Red Bull Skydive Team: Bauchfliegen in Argentinien

Blog: Das Team trainiert in Südamerika, spielt im AeroAtelier und gibt den Locals Nachhilfestunden.
Red Bull Skydive Team @ Argentinien
Von Red Bull Skydive Team

Hallo aus Argentinien!

Los geht's! Die Eingewöhnungsphase ist vorbei und das Training hier in Argentinien ist voll im Gange. In Cordoba erwartete uns Andy Hediger mit der Red Bull Caravan, um uns in seine Wahlheimat La Cumbre zu fliegen, wo wir mit einer köstlichen Grillerei empfangen wurden.

Die ersten Tage waren wettermäßig etwas wechselhaft, wodurch wir einen Einblick in das abwechslungsreiche Programm des AeroAteliers bekamen. Vom Paragleiten über Wasser- oder Landkiten bis hin zu Motorradfahren ist alles dabei, um sich die Zeit spielerisch zu vertreiben und der Langeweile keine Chance zu geben.

Am vergangenen Wochenende hatten zahlreiche argentinische Springer die Möglichkeit, mit uns mit zu trainieren, um von unserem Wissen und Können zu profitieren. Andy ermöglicht uns perfekte Trainingsbedingungen und die Infrastruktur des Flugplatzes lässt keine Wünsche offen. Mit Wingsuit, Freefly und Bauchfliegen wurde von uns jede Disziplin abgedeckt und auch am Schirm wurden starke Verbesserungen sichtbar.

Wegen zu viel Wind am Sonntag wurden sämtliche Spielzeuge aus Andys Garage geholt, um den Zusehern einen Einblick in die umfangreiche Welt des Fliegens zu ermöglichen.

In der kommenden Woche werden wir verstärkt Wingsuit springen, um uns auf ein geplantes Projekt vorzubereiten. Außerdem werden wir bei einigen Stationen des Red Bull Air Race 2014 unsere Wingsuit-Formationen vorführen und durch das Training hier in Argentinien wollen wir den Grundstock für eine coole Show legen!

Formationsflug über La Cumbre

Mehr Infos findest du auf Facebook oder auf der Homepage des Red Bull Sykdive Teams.

read more about
Zur nächsten Story