Ausrüstung für einen Dschungellauf in Costa Rica

Christian Schiester trainiert für einen Dschungellauf – und packt. Er zeigt uns seine Ausrüstung.
Christian Schiester in voller Montur © Philip Platzer/Red Bull Content Pool
Von Evan David

Christian Schiester bereitet sich gerade auf den 235 Kilometer langen Coastal Challenge Rainforest-Lauf vor, ein sechstägiges Etappenrennen durch Costa Rica, das am 2. Februar beginnt.

Die Strecke verläuft entlang Costa Ricas tropischer Küste und macht auch Abstecher in die Talamanca-Berge.

„Ich bin schon mal einen Dschungelmarathon in Brasilien gelaufen. Der Dschungel ist ein besonderer Ort“, so Schiester vor dem Start. „In Brasilien muss man auf Schlangen und Krokodile aufpassen, die sind hier kein Problem!“

Hier erklärt uns Schiester, was er zum Überleben benötigt.

GLÜCKSBRINGER
Dieses Stirnband habe ich überall auf der Welt getragen, es ist mein Glücksbringer!

CARRERA-SONNENBRILLE
Ich trage immer eine Sonnenbrille mit speziellen Gläsern, um meine Augen zu schützen!

RUCKSACK: Asics Lightweight Running Backpack
Das ist einer der leichtesten Laufrucksäcke der Welt. Die Teilnehmer müssen auf jeder Etappe ihre eigene Verpflegung bei sich tragen. Am Ende des Tages packt man für die nächste Etappe. Ich nehme Früchte, Nüsse, Honig, Getreide und Salztabletten mit. Alle zehn Kilometer müssen wir einen Checkpoint finden. Dort bekommen wir zwei Liter Wasser.

VORDERTASCHE: Garmin Oregon 650t GPS
In meiner Tasche steckt ein Garmin Oregon 650t GPS – neben einem Messer und einer Signalpfeife.

Beim Laufen wird man auch mal nass! © Roland Bogensperger

UHR: Garmin Tactix
GPS funktioniert damit im Dschungel einwandfrei. Das ist die beste Uhr, die momentan auf dem Markt ist.

SOCKEN: OMOTION Kompressionsstrümpfe
Das ist meine Medizin für die Beine: So können sich die Muskeln besser erholen. Außerdem bieten sie Schutz gegen Schlangen, Spinnen und scharfe Pflanzen!

SCHUHE: Asics Fuji Elite
Das sind meine Lieblingslaufschuhe für Trails. Sie sind sehr leicht, wasserdicht und haben den perfekten Grip. Ich trage sie eine Nummer größer, weil meine Füße beim Laufen anschwellen.

Abenteuer-Fans finden mehr auf unsere Facebook-Seite.
Und für alle Fans von Christian Schiester gibt es hier sein akutelles Lauf-Video: Cool Running.

read more about
Zur nächsten Story