Webisode 1/5: die jungen Jahre des David Lama

Einst war David Lama ein kleiner, kletternder Junge mit rotem Helm - dann wurde er Weltmeister.
Von Evan David

Es gibt kaum jemand, der in seiner gesamten Karriere so viel erreicht hat wie David Lama mit knapp 25 Jahren. Nachdem er 2009 im Alter von 19 die Weltmeisterschaft gewonnen hatte, konzentrierte sich der Kletterer auf seine ursprüngliche Leidenschaft: Klettern im natürlichen Fels in der freien Natur.

Lama bekam sein Klettertalent mit in die Wiege gelegt – sein Vater ist ein nepalesischer Bergführer, seine Mutter stammt aus den Bergen in der Nähe von Innsbruck (Österreich) – und er zeigte schon in jungen Jahren, dass er sehr begabt war. Schon als Kind stellte er sein Talent in Kletterwettbewerben unter Beweis.

Doch in den letzten Jahren wagte er sich vor allem an unglaubliche Klettertouren in Patagonien, Alaska und an noch entlegeneren Orten. Unter andrerem bewältigte er die berühmte Compressor-Route und legte eine neue Line auf dem Moose’s Tooth an.

Sieh dir oben das Video über die frühen Jahre von Lama an – und schau' spätestens kommende Woche für die nächste Folge dieser fünfteiligen Serie wieder vorbei.
 

Mehr Adventure gibt es auf der Red Bull Adventure Facebook-Seite.

Related
David Lama
read more about
Zur nächsten Story