Abenteuer-Selfies

Im Himmel, auf dem Fluss oder beim Shredden: So haben Selfies auszusehen!
Nicht springen, Jokke!
Jokke macht nur Witze - er schwört!
Von Andrew T Crafts

Selfies sind nichts Ungewöhnliches, aber dank eines gewissen Songs werden sie neuerdings vermehrt zum Ziel von Spott. Und wir? Wir finden Selfies cool… wenn man etwas Cooles macht. Deshalb haben wir unsere Lieblingssportler und Lieblingsabenteurer gebeten, uns ihr bestes #selfie zu schicken. Und was ist passiert? Wir sind neidisch.

Gewagtes Selfie
Fotografin Krystle Wright: „Für dieses Foto habe ich meine 1Dx und das 24mm 1.4 in einer offenen Tasche auf meinem Kajak balanciert. Sowas zehrt an den Nerven, vor allem wenn man darüber nachdenkt, was passiert, wenn ich mit dem Kajak umkippe oder kurz das Gleichgewicht verliere – dann gehen $10,000 baden!“

Gewagtes Selfie © Krystle Wright

Fallschirm-Selfie
Veso Ovcharov schickt uns dieses Selfie seines ersten Fallschirmsprungs über der North Shore von Oahu.

Fallschirm-Selfie

Abhängen am Hubschrauber
Jokke Sommer hängt gerne auf Hawaii ab – vor allem, wenn er buchstäblich aus einem Hubschrauber hängt. Die Aktion sieht gefährlich aus, aber keine Sorge - er trägt eine BASE-Jump-Ausrüstung.

Abhängen am Hubschrauber

Ein Selfie, das mit dem Fuß aufgenommen wurde
Gleitschirmpilot Gavin McClurg zeigt uns eine GoPro-Aufnahme von einer Session im Norden von British Columbia, Kanada. Gemeinsam mit seinem Freund hat er schon einige unglaubliche lange Crosscountry-Paragliding-Trips absolviert.

Ein Selfie, das mit dem Fuß aufgenommen wurde © Gavin McClurg

Südamerika-Selfie
Brody Leven erzählt: „Nachdem wir auf der Fahrt durch Patagonien beinahe einen Monat lang im Van gelebt haben, erreichten wir endlich die argentinische Ortschaft El Chaltén. Dort war ich dann im Schatten des Fitz Roy Skilaufen. Und alles war gut!“

Südamerika-Selfie © Brody Leven

Südpazifik-Selfie
Tom de Dorlodot schwebt hoch über den Inseln des Südpazifiks.

Südpazifik-Selfie © Tom de Dorlodot

Skyak-Selfie
Miles Daisher beim Fallschirmsprung in einem… Kajak? Ganz genau!

Skyak-Selfie © Miles Daisher

Superfrenchie-Selfie
Matthias Giraud, vielen Leuten auch als „Superfrenchie“ bekannt, hat uns dieses BASE-Jump-Selfie geschickt. So sieht ein glücklicher Mann aus!

Superfrenchie-Selfie © Matthias Giraud

Heli-Selfie
Ryan hat uns dieses Foto direkt von seinem Telefon geschickt: „Bin gerade mit dem Hubschrauber auf dem Weg zu Dreharbeiten in den Drakensbergen!“

Sandes' Heli-Selfie © Ryan Sandes

Profiaufnahme
Caleb Farro - Instagram-Star, GoPro-Produktionsassistent und bekannter Frauenheld – bittet Freeski-Profis häufig darum, Luftaufnahmen zu machen. Ihm selbst sind aber auch schon einige gelungen.

Profiaufnahme © Caleb Farro

Insta-Selfie
Chris Davenport erzählt: „Dieses Foto entstand während meines Projekts, die 100 höchsten Gipfel Colorados auf Skiern zu bezwingen. Der Tag auf dem 4219 Meter hohen Hagerman Peak war ein Highlight. Sechszehn Gipfel muss ich 2014 gemeinsam mit meinen Partnern Ted und Christy Mahon noch schaffen, um als erster Skibergsteiger einen solchen Kraftakt zu bewältigen. Auf Centennialskiers.com erfahrt ihr mehr!“

Insta-Selfie © Chris Davenport

Schnee-Selfie
Windsurfer Jason Polakow hält sich auch im Schnee gerne auf. Dieses Foto hat er extra für uns gemacht. „Das Bild entstand beim Heliboarding in Kanada. Ich freue mich jedes Jahr darauf, mich in den Schnee zu stürzen.“

Polakow + Powder © Jason Polakow

Selfie unter dem Regenbogen
Rafa Ortiz erzählt: „Beim Paddeln auf dem Amazonas unterquerten wir diesen verrückten Wasserfall, der aus einem Damm kam. Ich wollte das Foto machen, aber der Strudel zog mich langsam rein. Irgendwann habe ich die Kamera weggelegt und bin kräftig gepaddelt, um mich in Sicherheit zu bringen.“

Somewhere under the rainbow... © Rafa Ortiz

Will steht die Welt offen
Will Gadd erzählt: „Ich fliege über den Grand Canyon. Christian Pondella ist für das Foto verantwortlich, aber ich habe den Auslöser gedrückt! Ich wusste, dass ich den äußeren Rand des Canyons ansteuere, wo einige der Bäume in Flammen standen… Tolle Erinnerung!” Seine Paragliding-Abenteuer kommen Will übrigens auch bei seinen Einsätzen als Film-Stuntman zugute.

Will steht die Welt offen © Christian Pondella/Red Bull Content Pool

“Ich hing kopfüber”
Horacio Llorens beim „Paragliding World Cup Superfinal“ über dem Tal von Roldanillo, Kolumbien.

Horacio Llorens am 16. Januar 2013 im Paragliding World Cup Superfinal über dem Tal von Roldanillo, Kolumbien.
Ich hing kopfüber © Camilo Rozo/Red Bull Content Pool
read more about
Zur nächsten Story