Die 12 unglaublichsten Plätze für deine Hängematte

Möchtest du ganz unkompliziert in der Natur schlafen? Alles, was du brauchst, ist eine Hängematte.
Von Evan David

Vielleicht hängst du am liebsten zu Hause ab, aber das Abenteuer beginnt erst, wenn du deine Hängematte aufgehangen hast. Es ist das wichtigste Bett eines Abenteurers - leicht, einfach zu packen und man kann sie überall aufhängen - hoch in den Baumspitzen, zwischen zwei Autos und einer Vielzahl anderer Stellen. (wie du unten sehen kannst) Wir haben uns in der Welt umgeschaut und die besten Plätze entdeckt, um sich in den Schlaf zu wiegen.

Über dem Wasser, unbekannter Ort

 

Du wirst nass, wenn du es willst © WIN-Initiative RM / Getty Images

Wo ganz gnau diese Hängematte schwebt, ist das Geheimnis des Fotografen - aus gutem Grund. Es sieht wie das Paradies aus. Unser Tipp? Karibik oder Südpazifik. Aber eins ist sicher - deine Füße werden beim Ausstieg sicher nass.

Hoch in den Bäumen, Aspen, Colorado

In Colorado rumhängen © Dugald Bremner / Getty Images

Wie einfach ist es, eine Hängematte hier hoch zu bekommen? Wir sind uns nicht sicher. Aber wie cool ist es? Extrem! Die Herbstfärbung der Bäume liefert ein einmaliges Naturschauspiel - perfekt zum Schlafen und hin und her schwingen.

Am Meer, Guatemala

Am Meer abhängen? Klar! © Frans Lemmens / Getty Images

Guatemala ist eigentlich bekannt für seinen Dschungel, für Abenteuer und…für seine Schlafplätze? Dem Foto nach zu urteilen, selbstverständlich, warum nicht. Bonus: wenn du von deinem Nachmittagsschlaf erwachst, befindest du dich in der perfekten Position, um einen Fisch zum Abendessen zu angeln.

Am See, Vermont

Oder ein kleiner Mittagsschlaf am See © Aurora Photos

Der reizvollste Schlafplatz ist am Wasser. Herbst in Vermont, im Nordosten der USA, bietet stille Wasser und bunte Blätter.

(Sehr) hoch in den Bäumen, Kalifornien

Hoch in den Baumspitzen © Aurora Photos

Die berühmten Sequoia Bäume in Kalifornien sind tausende von Jahren alt und hunderte von Metern hoch. Wie man dort hoch kommt? Nicht einfach. Die gute Nachricht? Deine Hängematte wird höchstwahrscheinlich keine Äste abbrechen.

Am Wasserfall, China

An einem Wasserfall in China © ©TENTSILE LTD

Diese Hängematte ist an drei Stellen befestigt und hängt neben dem "Five Dragon"-Wasserfall in der Region Zhejiang in China - ein Ort bekannt für seine unglaublichen Wasserspektakel.

Städte-Schwingen, Wien, Österreich

Hoch über den Straßen der Stadt © Sebastian Wahlhuetter

Für diese Aufnahme haben der Fotograf Sebastian Walhuetter und seine Freunde eine Highline über dem Haus des Meeres Aqua Zoos in Wien aufgehängt. Es ist 35 m hoch und 35 m lang. Dieses Happening wurde von den Vienna Slackliners organisiert. Der Athlet in der Hängematte ist Igor Scotland. Aber sie haben noch mehr zu bieten…

Über dem Gasometer, Wien, Österreich

Über den Dächern der Stadt schwingen © Sebastian Wahlhuetter

Der Gasometer-Turm in Wien wurde vor der Jahrhundertwende gebaut, um das Gas für die Stadt aufzubewahren. Heutzutage ist es ein eigenes Dorf in der Stadt mit Apartments, Büros und öffentlichen Einrichtungen. Die Hängematten wurden an eine 95 m lange Highline zwischen den Stahlkonstruktionen auf dem Dach gehängt.

Am Gletscher entspannen, Monte Forno, Österreich

Entspannung am Gletscher © Sebastian Wahlhuetter

Von Fotograf Sebastian Walhuetter: “Dies geschah während eines Kletter- und Highline-Projekts um den Monte Forno Gletscher in Österreich. Einer der Jungs entschied sich dafür, das wunderschöne Gletscherpanorama zu genießen und noch eine Weile „abzuhängen"

Den Weltrekord aufstellen, Monte Piana, Italien

So viele Hängematten an nur einem Seil © Sebastian Wahlhuetter

22 Menschen in 16 Hängematten, beim Monte Piana Highline Meeting in den italienischen Dolomiten. Muffen sausen? Es gibt keinen Grund – die Highline wurde auf seine Leistungsfähigkeit überprüft und jeder der 22 Teilnehmer hatte einen Klettergurt- und Seil. Die Belastung auf dem Seil wurde die ganze Zeit über mit einem Dynometer gemessen - auf dem höchsten Stand betrug sie 2,350 kg.

Nachdem man den Weltrekord aufgestellt hat, China
 

Abhängen im Kalk. © Oneinchdreams⁄Olszewski

Alex Schultz reiste nicht nach China, um dort eine leckere Ente süßsauer zu essen. Er wollte einen neuen Rekord im Highlining aufstellen und das tat er auch - auf 375 m Höhe. Natürlich sollte man ab und zu Pausen einlegen. Dank der Hängematte musste er dafür noch nicht mal nach unten.

... und dann gibt es auch noch das "Spacenet", Moab, Utah

Ein Slackline-Netz im Himmel
Da kann man schlafen, also ist es eine Hängematte © Brian Mosbaugh/Slacklinemedia.com

Was ist das? Es ist das Pentagon Spacenet oder die Welt größte und höchste Hängematte. Der Aufbau dauerte drei Tage und Dutzende Menschen haben darauf Platz - eine wundervolle, wagemutige Konstruktion.
 

read more about
Zur nächsten Story