Dieser Kerl überlebte es, mit Haien zu schwimmen

Red Bull X-Alps Athlet Gavin McClurg hat viele Abenteuer erlebt - wie einen nächtlichen Tauchgang.
Von Josh Sampiero

Der amerikanische Gleitschirmflieger Gavin McClurg kennt sich aus, wenn es um Abenteuer geht. Immerhin segelte er um die Welt, flog über die kanadischen Rockies und wurde für die Auszeichnung National Geographic Adventurer of the Year, gemeinsam mit seinem Landsmann Will Gadd, nominiert.

Aber dies alles wäre nicht möglich gewesen, wenn sein kleiner Schwimmausflug im Jahre 2001 anders ausgegangen wäre. Spoiler: er lebt noch. Aber der Rest der Geschichte? Das soll er dir selber erzählen. Hier unten gibt es die ganze Geschichte.

Gavins super gruselige Hai-Geschichte, animiert

Ab dem 5. Juli wird McClurg, gemeinsam mit 32 der besten Gleitschirmpiloten, bei der legendären Red Bull X-Alps in Salzburg, Österreich, eilnehmen. Ein1000km-plus Rennen über den Alpen bis nach Monaco. Ihre einzige Reisemöglichkeit? Hiken – oder fliegen. Es ist das härteste Abenteuer-Rennen der Welt und die Piloten haben zwei Jahre lang hart dafür trainiert.

Gavin McClurg auf einem Gleitschirm-Trip in den Rockies
 

Gleitschirmfliegen über die Rocky Mountains.
Felsige Überquerung © Jody MacDonald

Auf RedBullXAlps.com, kannst du das Rennen verfolgen. Der Live Tracker zeigt dir an, wo sich jeder Athelt genau befindet, jede Minute des Tages, vom Start bis zum Ziel.

 

read more about
Zur nächsten Story