6 Mal freier Fall für volle Punktzahl!

Egal ob aus dem Flugzeug oder den Wasserfall herunter - diesen Stunts geben wir locker 10 Punkte.
Von Josh Sampiero

Wollen wir mal ehrlich sein: Bei vielen Actionsportarten geht es doch nur darum möglichst schön zu fallen - und Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Deswegen haben wir auch keine Probleme, die unteren freien Fälle mit der vollen Punktzahl zu bewerten. Sie sind mutig, kunstvoll und, das ist das Wichtigste, sie sind einfach krass!

Der Mega-Kletter-Feger von Chris Sharma

Crazy-Faktor: 10+
Hat er sich dabei verletzt: Nein!
Niemand hat weniger Angst herunter zu fallen als die Kletterer - passiert ihnen ja schließlich öfter. Hier sieht man Chris Sharma, der wenige Meter vor seiner letzten Sicherung den Halt verliert. Gottseidank bekam er von seinem Sicherungsmann Rückendeckung - aber eben erst ein paar Dutzend Meter weiter unten!

Hier klettert Chris in den gigantischen Redwoods.

Weltrekord am Flugtag

Warum das cool ist: Hier entsteht ein Weltrekord - in Hühneranzügen!
Kann man das noch toppen: Vielleicht! Der nächste Flugtag kommt bestimmt.
Die Leute lieben den Red Bull Flugtag! Die Teilnehmer bauen verrückte Vehikel, ziehen ihre abgedrehtesten Verkleidungen aus der Schublade und schmeissen sich in der Hoffnung auf die längste Flug bzw. Rutschpartie in die Fluten! Meistens wird nicht mehr als eine A****-Bombe draus, aber manchmal gibt es auch seltene Vögel wie diesen, gebaut von den Chicken Whisperers aus Long Beach, Kalifornien. Nach erst 78 Metern tauchte ihr Federvieh vor den 100.000 Leuten im Publikum im Wasser ab. Wer auch mal beim Flugtag dabei sein will, fährt am 1. August nach Portland.

Backflip-Basejump! Warum nicht?!

Warum das cool ist: Wingsuits, Backflips und traumhafte Locations!
Gefährlichkeitsstufe: Hoch! Sehr hoch!
"Was das Basejumping so wirklich hart macht, ist eigentlich alles!" So sieht das Miles Daisher, ein alter Hase im Freefall-Business. Noch härter wird es aber, wenn du während dem Jump noch einen Backflip machst - in nicht besonders großer Höhe! Dank jahrelangem Training springt Miles von der Klippe und dem Tod von der Schippe.

Rafa Ortiz und seine Bananen-Bombe

Höhe der Banana Falls: 40 Meter
Größe von Rafa's Eiern: Unmeßbar!
Wildwasser-Kayaking wird immer größer… und gefährlicher… und höher! Als sich Rafa Ortiz das erste Mal an die Banana Falls heranwagte, waren er und seine Freunde sich nicht so ganz sicher, ob das was werden würde. Eine unglaubliche Herausforderung, die er mit Bravour gemeistert hat.

Schaut euch mal dieses Luftballett an!

Zahl der Trainingsstunden: Tausende
High-Fives: 1
Es war einmal an einem schönen Nachmittag in der Schweiz, da dachten sich Jokke Sommer, Peter Jonsson und Alex Aimard sie gehen mal wieder Skydiven. Und als sie dann dabei waren, machten sie einfach mal das vielleicht coolste Skydiving-Video der Welt. Unglaubliche Synchronizität, Schnelligkeit und natürlich die extreme Höhe, machen diesen Freefall zu einer "Perfect 10" - und das kommt von einem hartgesottenen russischen Juror!

Der beste Sprung beim Red Bull Cliff Dive

Volle Punktzahl von den Juroren: 4 von 5
Chancen, dass du das mal machst: 0
Du willst endlich mal richtige Zahlen sehen? So richtig mit hochhalten? Die gibt es beim Red Bull Cliff Diving. Artem Silchenko's Sprung in Kopenhagen im Jahr 2013 ist immer noch einer der besten in der Geschichte der Eventreihe. Vier von fünf Juroren gaben 10 Punkte.

Zur nächsten Story