Marcel Hirscher beim Red Bull Dolomitenmann 2015

Der Ski-Star unterstützt das Team Wings for Life und stellt sich im Kajak der Herausforderung.
Von Thomas Wernhart

Am 12. September treffen sich wieder die härtesten Bergläufer, Mountainbiker, Paragleiter und Kajaker unter der Sonne, um zum 28. Mal den erbitterten Kampf gegen die Natur und die Zeit anzutreten. Der Red Bull Dolomitenmann gilt als der kräftezehrendste Teambewerb der Welt und nur die willensstärksten Sportler haben eine Chance ins Ziel zu kommen – genau hier ist Marcel Hirscher richtig!

Der Salzburger weiß, wie man mit harter Arbeit ans Ziel kommt und hat das in seiner Karriere immer wieder eindrucksvoll bewiesen. Als erster alpiner Skirennläufer entschied er den Gesamtweltcup viermal in Folge für sich, hinzu kommen noch vier Weltmeistertitel und eine Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotchi – dieser Erfolge sprechen eine deutliche Sprache, was Hirscher anpackt, macht er mit vollstem Einsatz.

Beim Red Bull Dolomitenmann wechselt der 26-Jährige zwar nicht das Element, jedoch den Aggregatszustand. Vom Schnee stürzt er sich in die reißenden Fluten und unterstützt im Kajak, das er im Sommer gerne als Trainingsgerät nützt, das Team Wings for Life: „Kajakfahren gehört den ganzen Sommer über zu meinem Programm und ist für die Rumpfmuskulatur ein geniales Training. Doch in Lienz wird es sicher zur Herausforderung für mich.“

Von der Skipiste ins Kajak. © GEPA pictures/Red Bull Content Pool

Im Vorfeld hat Marcel Hirscher einige Trainingseinheiten mit Hall-of-Famer und Kajak-Legende Harald Hudetz absolviert und sich ein paar Tipps und Tricks für seine erste Teilnahme beim Red Bull Dolomitenmann abgeholt.

Der Ski-Star wollte sich diesen Wunsch schon seit geraumer Zeit erfüllen, doch Trainingslager in Neuseeland oder Südamerika haben diesen Plan immer wieder durchkreuzt. Heuer stellt sich der Pongauer der Herausforderung und begibt sich in den Kampf mit den unbändigbaren Wassermassen der Drau und Isel:

„Es ist der extremste Teambewerb, den ich kenne und ich wollte schon immer einmal teilnehmen. Dieses Jahr ist es endlich soweit.“

Der vierfache Gesamtweltcupsieger wird das Team Wings for Life, rund um Andreas Goldberger (Berglauf), Wendelin Ortner (Paragleiten) und Benjamin Karl (Mountainbike) verstärken.

Wie Marcel Hirscher betont, stehen für ihn auf jeden Fall die Herausforderung und der Spaß an der Sache im Vordergrund, dennoch hat er sich mit Harald Hudetz, der den Kajakbewerb bereits sieben Mal für sich entscheiden konnte, konzentriert vorbereitet – und wer ihn kennt weiß, dass da sehr viel Ehrgeiz und ein unbezähmbarer Wille zum Erfolg mit ins Rennen gehen werden.

ServusTV berichtet, am 26.September ab 11:35Uhr, in einer 52min Dokumentation über den Red Bull Dolomitenmann 2015, und fasst dort den härtesten Teamwettbewerb der Welt mit allen vier Sportarten zusammen.

Alles Wissenswerte zum Red Bull Dolomitenmann findest du HIER und auf dem Redbull.com Adventure Channel.

Via Facebook, Twitter und #dolomitenmann wirst du in Echtzeit mit allen Infos versorgt.

Du willst die besten Redbull.com Storys direkt in deine In-Box geliefert bekommen? Dann melde dich gleich hier für unseren Newsletter an.

read more about
Zur nächsten Story