The Iron Cowboy: Die Legende zu Gast bei ServusTV

James Lawrence hat 50 Triathlons in 50 Tagen absolviert – Video-Highlights seines ServusTV-Besuchs.
Wie kann man so fit sein?
Von Thomas Wernhart

James Lawrence hat sich 2012 einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde gesichert, weil er in einem Jahr an 30 Triathlons in elf verschiedenen Ländern teilnahm. 2015 legte der Amerikaner noch einen drauf, und das für einen guten Zweck: 50 Triathlons in 50 Tagen in 50 verschiedenen Staaten – heißt: 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,25 Kilometer Rad fahren und 42,2 Kilometer Laufen, täglich! Im Rahmen des “50-50-50 Projekts” sammelte der Iron Cowboy Geld für die Jamie Oliver Food Stiftung und machte auf die fortschreitende Fettleibigkeit und den Bewegungsmangel der Menschen aufmerksam. Lawrence war zu Gast bei "Sport und Talk aus dem Hangar-7" bei ServusTV.

Wir haben die besten Antworten aus dem Interview in kurzen Clips zusammengefasst.

50 Triathlons an 50 Tagen ist einfach nur Wahnsinn! Wer ist dieser Mann?

Das 50-50-50 Projekt klingt mehr als verrückt! Was denken die Leute über James Lawrence?

Zwerchfellriss, ausgefallene Nägel, Schulter ausgekugelt… diese Strapazen wirken sich auf den Körper aus. Wie geht es dir jetzt?

Wie hast du dich mental auf diese unmenschlichen Strapazen vorbereitet?

Bist du im Laufe dieser 50 Tage irgendwann an den Punkt gekommen, an dem du absolut nicht mehr konntest und aufgeben wolltest?

Die Ernährung ist natürlich ein wichtiger Bestandteil eines solchen Ausdauer-Projekts – du musst ja den ganzen Tag gegessen haben? “Alles, was man mir hingeworfen hat, hab ich gefressen!"

Mit vollem Bauch auf dem Rad zu sitzen und Höchstleistungen zu bringen, kann das überhaupt funktionieren?

Gab es viele Zweifler? Hat es kritische Stimmen und sogar Dopingvorwürfe gegeben?

Hast du ein besonderes Highlight, das du mit uns teilen möchtest?

Was kommt als nächstes? Sind 100-100-100 dein nächstes Ziel?

read more about
Zur nächsten Story