Dynos: Die dynamischsten Kletter-Moves

Immer fest an der Wand hängen? Nicht, wenn du weit vorankommen möchtest…
Von Josh Baum

In den Adventure-Sportarten, wie beispielsweise im Klettern, kommuniziert man gerne mit Insider-Begriffen. Versuch mal, zwei Kletterprofis dabei zuzuhören, wie sie eine Route diskutieren – da kann sich der Laie schon mal wundern, welche Sprache da gesprochen wird.

Wir wollen dir hier zwar keine Vokabelstunde liefern, aber ein Wort müssen wir dann doch besprechen, weil man im Klettersport nicht mehr daran vorbeikommt: „Dyno“.

Im Prinzip bezeichnet ein „Dyno“ einen dynamischen Move, mit dem der Kletterer seine Bewegungsenergie einsetzt und den Schwung mitnimmt, um den nächsten Griff zu erreichen. Von kontrolliertem Vorwärtsgreifen ist hier also nicht die Rede. Aber sobald du das einmal ausprobiert hast, kommst du davon nicht mehr los.

Learning by Doing

Um einen schwierigen Dynamo-Move erfolgreich über die Bühne zu bringen, brauchst du Power, Präzision, Kontrolle und jede Menge Muskeln – nicht zu vergessen die Fähigkeit, den Wind richtig einzuschätzen und, das ist irgendwie klar, Sprungkraft.

Und was passiert, wenn du nicht hoch oder weit genug springst oder dich einfach nicht festhalten kannst? Simple Antwort: Dann fällst du.

Alex Megos on a climb near Bishop, CA
Dynos, die coolsten Moves im Klettersport © Ken Etzel / Red Bull Content Pool

„Dynos“ werden meist im Outdoor-Klettern angewendet. Die spektakulärsten Moves sind aber meist jene, die Athleten während eines Wettbewerbes auf künstlich angelegten Routen hinlegen. Eine gut gepolsterte Matte unten aufgelegt und dann können die Kletterer auch schon richtig loslegen – und das machen sie dann meist auch. Es gibt sehr viele sogenannte „Aerial-Dynos“, bei denen der Sportler die Wand komplett loslässt und keine einzigen Berührungspunkte mehr bestehen.

Diesen Wahnsinn haben die Jungs von Louder than Eleven eingefangen. Das Video oben zeigt dir unter anderem die Kletterer Jon Cardwell, Alex Puccio, Chris Sharma und Sean McColl, wie sie die unglaublichen Dynamo-Moves auf die Wand zaubern.

read more about
Zur nächsten Story