Urbex: 120 Sekunden Höhenrausch von Rio bis Mumbai

Mut kann man nicht kaufen: Die GoPro-Wow-Momente aus der Red Bull TV-Serie „Urbex“.
Von Corinna Halloran / Astrid Heinz

Wenn du schwache Nerven hast, dann solltest du jetzt wegschauen. Wenn nicht, dann freu dich auf die Urban-Explorer Vadim Makhorov und Vitaliy Raskalov in der neuen Red Bull TV-Serie „Urbex“.

120 Sekunden Höhenangst – enjoy!

Anders, als ihr russischer Kollege Oleg Cricket, machen Vadim und Vitaliy keine Saltos und Purzelbäume. Dennoch bekommt man schon beim Zuschauen weiche Knie, wenn das Duo die höchsten Bauwerke der Welt erklimmt: Vom Cristo Redentor in Rio (Brasilien) über das (noch im Bau befindliche) Palais Royale in Mumbai (Indien) bis zu den Wolkenkratzern von Hongkong.

Vitaliy mit seiner GoPro hoch über den Dächern © © KEO FILMS/Red Bull Content Pool
Vadim klettert auf dem Palais Royale in Mumbai © KEO FILMS/Red Bull Content Pool

Vorbei an Sicherheitsleuten von Rio bis Mumbai haben Vadim und Vitaliy es jedes Mal bis ganz nach oben geschafft, um über den Wolken spazieren zu gehen. In schwindelerregenden Höhen, aus denen Autos und Menschen nur mehr wie Spielzeuge wirken.

Minimaler Halt, maximale Aussicht © © KEO FILMS/Red Bull Content Pool
Vadim lässt seine Beine von einem Kran baumeln © KEO FILMS / Red Bull Content Pool

Du bist gerade im Höhenrausch und möchtest noch mehr davon? Dann klick dich rein bei Red Bull TV „Urbex" und schau dir die ganze Serie an!

Zur nächsten Story