Inspiration pur: 3 Filme, die du sehen solltest!

Ein Baseball-Star im Bully, ein Flugzeug als Zuhause: Diese 3 Filme zeigen, wie aussteigen geht.
Das Zuhause parken und ab in die Wellen. © Constantin Witt-Döring / Red Bull Illume
Von Sissi Pärsch

Ob vorübergehend über die Sommermonate oder auf Lebenszeit: Einfach raus aus dem Gewöhnlichen und rein ins Abenteuer, das steht wohl bei einigen von uns weit oben auf der Bucket List. Diese 3 Outdoor-Filme zeigen, dass es geht und wie es geht. Das ABC des Aussteigens: Australien, Bully, Cockpit...


Leben im Cockpit

Aussteigen und doch an einem Ort bleiben: Flugzeuge, die ausgedient haben, werden zumeist verschrottet. Einer, der das gar nicht nachvollziehen kann ist Bruce Campbell. Er lebt in einer umgebauten 727 und so schlecht ist er damit gar nicht gelandet! Übrigens: Es gibt durchaus Leute, die ihn fragen, ob die Maschine in seinem Garten abgestürzt ist... Aber der Film von Great Big Story zeigt noch andere Arten ungewöhnlicher Heime. So unter anderem die selbstgebaute Insel vor Vancouver Island, die Catherine King und Wayne Adams über 24 Jahre gebaut haben.


Bully statt Baseball

Daniel Norris ist Baseball Pitcher in der Major League – und lebt nicht so ganz den üblichen Athleten-Lifestyle. Das stellt auch Outdoor-Fotograf und -Filmer Ben Moon fest. Denn Daniel verbringt die Off-Season in seinem VW Bully, um zu surfen, zu fotografieren und das einfache Leben zu genießen...


Endlos durch den Kontinent

3 Monate, 24.000 Kilometer: Torren Martyn und Filmer Ishka Folkwell erleben in Lost Track einen Endless Summer in ihrer Heimat Australien. Torren erinnert sich 19 Jahre zurück an den Roadtrip mit seinen Eltern. Heute macht er sich auf die Suche nach den besten Wellen des Kontinents – und noch viel mehr.

read more about
Zur nächsten Story