Wanderlust! Roman Königshofers Lieblingsplätze

Roman Königshofer nimmt dich mit auf eine Reise um die Welt – diese Plätze musst du gesehen haben!
Oh, du wunnderschöne Welt! © Roman Königshofer
Von Thomas Wernhart

Roman Königshofer ist ein Weltenbummler mit einem fotografisches Händchen und auf seinem Instagram-Feed @rawmeyn nimmt er dich mit an die schönsten Plätze auf diesem Planeten. Im Oktober ist Roman mit seiner Freundin @h_elen_a nach Nepal aufgebrochen und seit dem hat es die beiden, nach einem kleinen Arbeitsausflug nach Island, nach Thailand und Vietnam verschlagen. Bevor es wieder in die Heimat Österreich geht, stehen noch Neuseeland und Indonesien als nächste Ziele an. Unter www.gingermeetscactus.com kannst du den beiden folgen und hautnah an ihren abenteuerlichen Reisen teil haben. Neben all der Zeit an exotischen und ausgefallenen Destinationen schafft es Roman vielleicht mit etwas Glück auch bald seine Homepage roman.koenigshofer.net online zu bringen – dort gibt es dann die volle Portion Wanderlust! Melde dich jetzt schon für den Newsletter an.

NEPAL 

„Nepal ist einfach magisch! Die Menschen, die Natur und die Erkenntnis, dass man nicht mehr braucht als Porridge, Wasser und einen Schlafplatz um happy zu sein. Einfach das Minimum. Hier waren wir am Chhukung Ri auf 5550m. Falls jemand in die Everest Region reist, sollte man einen Sonnenuntergang dort oben mit einplanen.“

 

ISLAND 

„Island hat über die letzten Jahre einen ziemlichen Hype erfahren. Ich war nur kurz vor Ort und weiss nun definitiv warum. Die Insel hat einfach soviel zu bieten. So viele verschiedene Landschaften und man hat unendliche Möglichkeiten sich sportlich auszutoben. Wie zum Beispiel hier beim Kayaken im Jökulsárlón Gletschersee.“

 

KANADA

„Kanada ist auch ganz weit oben auf meiner Liste, dort muss ich auch so bald wie möglich wieder hin. Ich kenn nur einen kleinen Teil des riesen Landes, dieser hatte es jedoch schon ordentlich in sich. Wer auf Berge und Seen steht, sollte unbedingt die Provinz Alberta besuchen. Hier sind wir zu Spirit Island gepaddelt und hatten den Platz ganz für uns alleine. Die meisten Touristen nehmen eine angebotene Bootstour zur Insel und verpassen somit die schönste Zeit dort. Abends und früh morgens. Den Camingplatz nicht weit davon kann man nur empfehlen!“

 

ITALIEN

„Südtirol, um genau zu sein! Die Berge dort sind "majestätisch", das Angebot unendlich - Klettern, Wandern, Biken, Raften, mann kann dort einfach alles machen. Außerdem liegt dieser magische Ort auch nicht weit von Innsbruck meiner neuen Base in Österreich. So werde ich hoffentlich immer wieder neue Plätze dort erkunden können. Im Bild sieht man die Geislergruppe bei Sonnenaufgang. Kurz danach machten wir uns auf den Weg zum Sass Rigais (3025 m) hinauf.“

 

VIETNAM

„Gerade befinde ich mich mit meiner Freundin @h_elen_a auf einem Motorrad-Trip durch ganz Vietnam, wo sich einige der größten Höhlen der Welt befinden. Wir waren über Silvester in der drittgrößten überhaupt und hatten einen super Start ins neue Jahr. Auf dem Trek durch den Dschungel mussten wir uns zwar gegenseitig ein paar Blutegel entfernen, jedoch war es dies allemal wert!“

 

read more about
Zur nächsten Story