Spotify-Session: So rockt KTM die MotoGP

Red Bull KTM Factory Racing gibt ab sofort Vollgas in der MotoGP. Wie das klingt das? So!
MotoGP: Pol Espargaró und die KTM RC16 2017
Pol Espargaró: Come out & play (loud) © KTM Images
Von Eugen Waidhofer

Alle Regler nach rechts! Red Bull KTM Factory Racing ist in der MotoGP gelandet – und feiert den Start in die erste Saison mit einer exklusiven Playlist auf Spotify. Hier hast du Möglichkeit, gemeinsam mit dem neuen Werksteam aus Österreich Vollgas zu geben. Also: Willkommen in der musikalischen Königsklasse des Motorradsports – Welcome To Paradise!

11. – 13. August: Die MotoGP am Red Bull Ring

Das Comeback der MotoGP am Red Bull Ring wurde 2016 als „Rennen des Jahres“ ausgezeichnet. Und 2017 wird noch besser, mehr als 200.000 Fans dürfen sich auf ein einzigartiges Spektakel freuen. Denn durch zahlreiche Fahrerwechsel und neue Regeln werden die Karten bei der Jagd auf den amtierenden Weltmeister Marc Márquez (Repsol Honda) völlig neu gemischt. Außerdem geht mit Red Bull KTM Factory Racing erstmals ein rein österreichisches Team an den Start und feiert ein historisches Heimrennen in der Königsklasse des Motorradsports. Weitere Highlights: die Rennen in den Klassen Moto2, Moto3 und im Red Bull Rookies Cup.


Die MotoGP live erleben – hier geht’s zu den Tickets.

read more about
Zur nächsten Story