Matthias Walkner hat Geschichte geschrieben!

Platz 2! Der KTM-Rider ist der erste Österreicher auf dem Podium bei der Rallye Dakar!
Rallye Dakar 2017 Matthias Walkner
Matthias Walkner: Sensationeller Platz 2 © KTM Images
Von Eugen Waidhofer

„Jetzt dürfen wir uns schon ein bisschen freuen“. Mit ganz bescheidenen ersten Worten hat Matthias Walkner seinen bisher größten Erfolg im Rallye-Sport kommentiert. Der 30jährige hat die Rallye Dakar 2017 auf Platz 2 abgeschlossen. Er ist damit der erste Österreicher, der es bei der härtesten Rallye der Welt auf das Podium geschafft hat. Noch vor einem Jahr musste der Salzburger nach einem schweren Sturz mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Dieses Comeback ist eine Sensation! 
 

Endlich ist Geschichte vollbracht. Nach zweimal „Game Over“ gibt mir dieser Moment richtig viel zurück. Es ist unbeschreiblich geil.

Matthias Walkner nach der letzten Wertungsfahrt


Die tägliche Dakar-Show

Red Bull TV bringt täglich eine Zusammenfassung der Highlights von der Rallye Dakar. Bikes, Cars, Trucks und Quads – mit "Dakar Daily" verpasst du nichts.

Die täglich Offroad-Action findest du hier.

Die ganze Story von Hiasi Walkner

Die exklusive Dokumentation "One Track Back – Matthias Walkner chases Dakar" läuft ab sofort auf Red Bull TV. Wenn du alles über Hiasi wissen willst – von seinen Anfängen bis zum Comeback nach seinem schweren Unfall – dann darfst du dir diesen Film nicht entgehen lassen.

Hier geht es direkt zum Stream.

read more about
Zur nächsten Story