Red Bull Thre3Style: DJ Kapazunda fliegt nach Baku

Der Wiener DJ überzeugte beim Österreich-Finale in der Diskothek Volksgarten die Jury.
Der Sieger des Red Bull Thre3Style: DJ Kapazunda © Mirja Geh / Red Bull Content Pool
Von Stefan Stein

Aus ganz Österreich bewarben sich talentierte DJs um einen der heißbegehrten Plätze beim ersten Austrian Final des Red Bull Thre3Style zu ergattern. Eine qualifizierte Jury, zu der unter anderem auch der international renommierte DJ QBert gehörte, wählte das Starterfeld für diesen einzigartigen Event aus. Schließlich kämpften acht DJs um den heiß begehrten Platz im World Final in Baku.

Aus Vorarlberg, Tirol, Graz und natürlich Wien pilgerten die Teilnehmer in den Volksgarten. Um die Jury zu überzeigen kam es neben den Skills an den Turntables vor allem auf die Songauswahl, Präsenz und die Kreativität an. Es galt mindestens drei verschiedene Musikstile in den 15 Minuten Sets unterzubringen und dabei natürlich auch das Publikum entsprechend zu unterhalten.

Red Bull Thre3Style: Das Österreich-Finale © Mirja Geh / Red Bull Content Pool

Die Jury des Abends bestand aus einem “der vielleicht besten DJs der Welt” wie es Host MC Funke beschrieb. Der Turntable-Zauberer DJ QBert beobachtete nicht nur konzentriert das Können der lokalen DJs, sondern zauberte als Highlight gleich auch noch selbst an den Decks.

Mit ihm in der Juryloge saßen der Wiener DJ Beware und der Schweizer DJ Montes, der sich beim World Final 2013 bereits den dritten Platz erspielte.

Red Bull Thre3Style: Das Österreich-Finale © Mirja Geh / Red Bull Content Pool

Nach langen Beratungen und teilweise unterschiedlichen Meinungen, fiel die Wahl der Jury schlussendlich auf den Wiener DJ Kapazunda. Er begeisterte gleich als Erster das zahlreich erschienene Publikum und hinterließ einen bleibenden Eindruck. Platz 2 ging an DJ Testa aus Wien, der mit einem sehr rauen Mix begeisterte. Auf Platz 3 mixte sich G-Dugz.

#RB3Style

Red Bull Thre3Style: Das Österreich-Finale © Mirja Geh / Red Bull Content Pool
read more about
Zur nächsten Story