Fashion & Red Bull BC One? Das passt zusammen!

In der Breaking-Szene geht es auch um Individualität. Wir präsentieren euch tanzende Stil-Ikonen.
Teilnehmer des World Finals in New York, 2009
Teilnehmer des World Finals in New York, 2009 © Ray Demski/Red Bull Content Pool
Von FraGue Moser-Kindler

Am 22. April wird beim Red Bull BC One Austria Cypher (Infos & Tickets) im Volkstheater Wien der beste B-Boy des Landes gekürt. Neben packenden Moves ist es im Breaking unerlässlich, in Sachen Fashion einen eigenen Style zu entwickeln, der sich von der Masse abhebt. Wir stellen euch als Einstimmung auf das Österreich-Finale einige Weltklasse-B-Boys vor, die genau das längst verinnerlicht haben.

Junior

Der Pariser zählt zu den bekanntesten B-Boys der Welt. Nicht zuletzt, weil vor Jahren ein Video von ihm auf Youtube veröffentlicht wurde, mit dem reißerischen Titel „The best breakdancer in the world“, welches viral ging. Zusätzlich zu seiner außergewöhnlichen Handstandakrobatik kleidet sich der französische B-Boy ausgesprochen stylisch. Farblich ist immer alles bis ins kleinste Detail abgestimmt.

B-Boy Junior von der Wanted Posse aus Paris
B-Boy Junior von der Wanted Posse aus Paris © Martha Cooper/Red Bull Content Pool

Mouse

Der „Six Fingered Wizard“ aus London ist einer der ältesten aktiven Tänzer aus der UK-Formation Soul Mavericks. Er ist bekannt für seinen individuellen Flow und rockt meist kompromisslose einfarbige Combis oder Kontrast-Outfits.

B-Boy Mouse fully in Adidas
B-Boy Mouse fully in Adidas © Martin Nink/Red Bull Content Pool

Sonic

Der Niederländer war in den ersten Jahren von Red Bull BC One regelmäßig als Teilnehmer am Start. Mittlerweile konzentriert er sich mehr auf Bühnenproduktionen. Sein Trademark-Outfit bei Red Bull BC One war ein schwarzer asiatischer Seidenanzug, den man eher beim Tai Chi oder Kung Fu erwarten würde.

Sonic
Sonic von der Crew Natural Effects © Gian Paul Lozza/Red Bull Content Pool

Ronnie

Der B-Boy von der US-amerikanischen Full Force Crew war der Champion von Red Bull BC One 2007 in Johannesburg. Bei seinen zahlreichen Battles lässt er sich nicht auf einen Kleidungsstil festmachen, sondern überrascht jedes Mal mit einem neuen Style. Hier trägt er eine klassische Combo aus Jeansshorts und Tanktop, die in B-Boy-Kreisen nie aus der Mode kommt.

Ronnie
Red Bull BC One Allstar Ronnie © Marcelo Maragni/Red Bull Content Pool

Taisuke

Der Japaner gilt als einer der explosivsten B-Boys des Red Bull BC One Lineups. Auch wenn er sich nicht immer daran hält, trägt er doch häufig knallige Farben mit einem Kontrast bei den Schuhen oder dem Shirt.

Taisuke
Taisuke: rotes Outfit & schwarze Converse Chucks © Ray Demski/Red Bull Content Pool

Menno

Der Champion des Red Bull BC One 2014 in Paris. In Battles trägt er fast ausschließlich Trainingsanzüge. Aber auch außerhalb der Tanzfläche ist er immer fresh gekleidet. Auf dem Foto trägt er einen weiterer Klassiker aus unserer Szene: die College-Jacke. Sie wird von B-Boys immer gerne angezogen, hier kombiniert mit Jeans.

B-Boy Menno aus Dänemark
B-Boy Menno aus Dänemark © Rutger Pauw/Red Bull Content Pool

Wer seine eigene Garderobe ein bisschen aufpolieren möchte, schaut am besten beim Hip-Hop-Market im Rahmen des Red Bull BC One Austria Cypher am 21. und 22. April im Wiener Volkstheater vorbei

Hier geht's zum Programm des Red Bull BC One Austria Cypher.

read more about
Zur nächsten Story