Gregor Schlierenzauer: Enorme Selbstdisziplin

Gregors Augenblicke: Die Welt durch die Linse des ÖSV-Adlers - grenzenlose Inspiration im Kraftraum
Snapshot aus dem Kraftraum in Innsbruck
Von Thomas Wernhart

Am 21. November 2015 startet im deutschen Klingenthal die Weltcupsaison 2015/2016 und die Saisonvorbereitungen laufen auf vollen Touren. Zwar ist der Saisonstart noch über zwei Monate entfernt, doch schon jetzt muss der Grundstein für den Erfolg gelegt werden. Gregor Schlierenzauer hat in seiner Karriere alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt, und er weiß, dass diese Phase extreme wichtig ist - da kommt eine extra Portion Motivation und Inspiration gerade recht.

3#: Grenzgänger

Krafttraining im Olympiastützpunkt Innsbruck: An den Ringen Handbiker Harald Hörmann, dahinter Athletic-Coach Christoph Ebenbichler. Willensstärke, Selbstdisziplin und der Geruch von Schweiß durchströmen den Raum, die Anstrengung ist hör- und sichtbar. Wir haben die gleiche Visionen und Ziele, tauschen Erfahrungen aus, pushen uns gegenseitig. Der gegenseitige Respekt sorgt für zusätzliche Reize.


Alle bisherigen Blogpostings findest du HIER

Folge uns auf Facebook unter RedBull.com Snow und verpasse in Zukunft keinen Blogeintrag mehr.

 

Zur nächsten Story