Goldi Cup 2017: Andreas Goldberger verleiht Flügel

Skispringen boomt! 271 Teilnehmer schnupperten bei den fünf Goldi Talente Cup Stopps Schanzenluft.
Auf in eine große Zukunft © Harald Tauderer/Red Bull Content Pool
Von Thomas Wernhart

Seit 2008 ist Skisprung-Legende Andreas Goldberger in ganz Österreich auf der Suche nach heimischen Talenten und auch in diesem Jahr durften die Skisprung-Stars von morgen mit ihm die ersten Flugversuche wagen. 271 Burschen und Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren schnupperten 2017 in diesem Jahr beim Goldi Talente Cup “Schanzenluft”- am 14. Jänner 2017 ging es in der Ramsau/Steiermark los, dann weiter nach Bischofshofen (15.01.), danach folgen noch Stopps in Hinzenbach (3.02.), Villach (10.02.) und Kitzbühel (11.02.). Andi Goldberger stand den Jungadlern mit Tipps und Tricks zur Seite und schwärmte begeistert von den eifrigen Sprungversuchen der Kleinen: „Das war wirklich eine super Tour, vor allem in Bischofshofen, weil wir vor 10 Jahren dort unseren ersten Goldi Talente Cup hatten.“

Ziel des Goldi Talente Cup ist es seit nunmehr zehn Jahren, junge Mädchen und Burschen für die Sportart Skispringen zu begeistern und aufstrebende Talente zu fördern. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Skivereinen der Regionen bekommen die Talente von Anfang an professionelle Betreuung

read more about
Zur nächsten Story