Red Bull Foiling Generation

Port Noir, Genève
© Graeme Murray/Red Bull Content Pool

Vom 1. zum 3. Juli 2016 findet zum allerersten Mal die Red Bull Foiling Generation in Genf statt. Das geistige Kind der zweifachen Olympiasieger, Roman Hagara und Hans Peter Steinacher, verleiht talentierten Seglern zwischen 16 und 20 Jahren Flügel, indem ihnen die innovative Foiling-Technik vorgestellt wird, mit der am America’s Cup gesegelt wird.

Nach einem fulminanten Start im 2015, wo über hundert Teams in sieben Ländern gegeneinander antraten, werden die Segelstars von Morgen bei der zweiten Ausgabe der Red Bull Foiling Generation abermals auf der Welle der Zukunft reiten, die sie bis ins Weltfinale bringen kann. Denn die Siegermannschaft der nationalen Regatta wird dort die Schweiz vertreten.

Folge uns auch auf den sozialen Netzwerken: #redbullfoilinggeneration