Red Bull 7 Giants und ein Stefan Glowacz!

Red Bull 7 Giants war eine Serie einzigartiger Erstbesteigungen und Stefan Glowacz zog voll durch.
Von Lukas Pilz & Chris Stanton
Pro tip: use your keyboard to jump between photos
Sie lassen die Stadt hinter sich
Stefan Glowacz beim Red Bull 7 Giants
Sie lassen die Stadt hinter sich Der deutsche Kletterer Stefan Glowacz startete seine Reise in Ivdel – einer Stadt im tiefsten und dunkelsten Russland – im äußersten Sibirien, wo früher Leute landeten, die in Konflikt mit dem Zaren geraten waren. Ein Ort, von dem man nie zurückkehrte. © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Extrem-Zelten
Stefan Glowacz beim Red Bull 7 Giants
Extrem-Zelten Stefans Mission war es, die frostigen Ausläufer des Man-Pupu-Ner Plateaus in der Republik Komi zu erreichen und als erster Mensch überhaupt die mysteriösen Seven Giants zu erklimmen. © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Der Angst ins Gesicht schauen
Ein Teilnehmer des Red Bull 7 Giants
Der Angst ins Gesicht schauen Nachdem er den ersten Versuch im November 2012 aufgrund schlechten Wetters und der Verletzung eines Team-Mitglieds absagen musste, meinte es Petrus auch beim zweiten Versuch im Februar nicht zu gut mit Glowacz. © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Auf weiter Flur
Stefan Glowacz beim Red Bull 7 Giants
Auf weiter Flur "Wir starteten in der abgelegenen Stadt Ivdel. Die Reise war eine krasse Herausforderung, vor allem aufgrund des Wetters – an einigen Tagen fiel die Temperatur auf -45 Grad Celsius bei starkem Wind." © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Eisiges Flachland
Stefan Glowacz und andere Teilnehmer beim Red Bull 7 Giants
Eisiges Flachland Flugzeug oder Helikopter kommt für ihn nicht in Frage! Treu seiner reinen Bergsteiger-Philosophie bestand Glowacz, ehemaliger Vize-Weltmeister im Bergsteigen, auf eine komplette Expedition auf das Plateau anstelle der einfacheren Option. © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Bis die Sonne untergeht
Stefan Glowacz und andere Teilnehmer beim Red Bull 7 Giants
Bis die Sonne untergeht "Ein Helikopter bringt dich in wenigen Stunden überall hin, aber er macht meine komplette Idee, was ich erreichen möchte, kaputt. Ich verzichte bewusst auf technische Hilfsmittel – einfach dorthin zu fliegen, würde niemals dieselbe Freude bringen, wie eine Expedition auf eigene Faust." © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Das Land der Giganten
Stefan Glowacz beim Red Bull 7 Giants
Das Land der Giganten "Wir haben fast sieben Tage gebraucht, um das Hochplateau zu erreichen und nochmal zwei um den "Elder Brother" zu besteigen, den größten der Giganten. Man-Pupu-Ner ist ein einzigartiger Ort und es ist unglaublich, schon dort gewesen zu sein." © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Gut ausgerüstet
Das Werkzeug für das Red Bull 7 Giants
Gut ausgerüstet Der Bayer Stefan Glowacz, 48, bleibt seiner Philosophie des reinen Bergsteigens treu. Er ist einer der progressivsten Bergsteiger der Welt. © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Zeit zu Klettern
Ein Teilnehmer des Red Bull 7 Giants
Zeit zu Klettern Sie türmen sich bis zu 30 Meter über dem Man-Pupu-Ner Plateau: Die Seven Giants sind eine mystische Fels-Formation in einem abgelegenen Teil des Ural-Gebirges. © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Eine große Geschichte?
Die 7 Giants beim Red Bull 7 Giants nördlich des Urals
Eine große Geschichte? Der Legende nach waren die sieben riesigen Säulen einst eine Familie von sieben Giganten, die die ganze Region terrorisierten und dann von einem mächtigen Zauberer in Stein verwandelt wurden. © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Auf der Spitze
Stefan Glowacz beim Red Bull 7 Giants
Auf der Spitze "Ich habe niemals zuvor etwas derartig Riesiges gesehen", so Glowacz. "Ich konnte nicht aufhören, daran zu denken, diese mysteriösen Felsen zu erreichen, während des Winters, wenn die Natur des Nordens besonders schön ist. Das war der Anfang des Projekts Red Bull 7 Giants." © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Eiskalt
Stefan Glowacz beim Red Bull 7 Giants
Eiskalt Bei Temperaturen von -45 Grad Celsius wurden Ausdauer und Willen auf eine echt harte Bewährungsprobe gestellt. © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Feuer und Eis
Die Teilnehmer des Red Bull 7 Giants wärmen sich auf
Feuer und Eis Im Winter in Russland zu campen können wir nicht empfehlen - es sei denn, es ist unbedingt notwendig! © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
Weiter machen!
Stefan Glowacz beim Red Bull 7 Giants nördlich des Urals
Weiter machen! Der Film über das Red Bull 7 Giants kommt im Herbst 2013 © Klaus Fengler/Red Bull Content Pool
read more about
Zur nächsten Story