Rasantes Tempo auf den Drakensbergen

12 Stunden DGT: Ryan Sandes und Ryno Griesel haben schon über 65 km und 3.500 Höhenmeter geschafft.
Die Drakensberg Grand Traverse startet © Kelvin Trautman
Von Tarquin Cooper

Der Startschuss für Ryan und Ryno bei ihrem offiziellen Rekordversuch auf der Drakensberg Grand Traverse fiel am Sonntag um Mitternacht, nach südafrikanischer Zeit. Bisher legten sie ein beeindruckendes Tempo vor und hatten bei Redaktionsschluss mehr als 68 Kilometer und über 3.500 Meter Höhenunterschied bewältigt.

Die Route vom Sentinel-Parkplatz in Witsieshoek bis zur Grenzkontrollstelle am Bushman’s Nek führt sie durch eine der entlegensten und rauesten Landschaft Südafrikas. Insgesamt ist die Strecke etwa 200 Kilometer lang.

Um den aktuellen Rekord von 60 Stunden, 29 Minuten und 20 Sekunden zu schlagen, müssen sie ohne Unterbrechung durchlaufen und können auch nachts nur 20-minütige Erholungspausen machen. Folgt den beiden bei ihrem ehrgeizigen Unternehmen mit Live Tracking.

Um euch ein Bild davon zu verschaffen, was die beiden durchstehen müssen, könnt ihr auch die POV-Aufnahmen oben ansehen, die während der ersten Erkundung der Route gemacht wurden.

Und viele weitere Abenteuer findet ihr auf unserer Facebook-Seite!

read more about
Zur nächsten Story