Hoch über den Wipfeln des Amazonas: Orlando Duque

Schöne Sprünge in schmutziges Wasser – darum ging es bei Orlando Duques Amazonas-Trip.
Von Evan David

Orlando Duque hat eins der spannendsten Projekte seiner glanzvollen Kunstspringer-Karriere bewältigt: Er ist aus großer Höhe von Bäumen in den Amazonas gesprungen.

Er ist gemeinsam mit den Einheimischen gesprungen, ist erfolgreich den Krokodilen ausgewichen – dafür nicht den Moskitos, und er hat an traditionellen Zeremonien teilgenommen (keine Sorge, er hat das Ayahuasca nicht getrunken).

Genießt die wunderschönen Fotos, und versucht, nicht an die Piranhas im Wasser zu denken!

Pro tip: use your keyboard to jump between photos
Rein ins Boot
Orlando Duque und Eber Pava während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Kolumbien am 9.3.2014
Rein ins Boot Orlando Duque und Eber Pava auf dem Weg zum Ufer, um die Ceiba-Bäume zu erklettern und dann in den Amazonas zu springen © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Sprung in die Tiefe
Orlando Duque während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas in Brasilien
Sprung in die Tiefe Orlando und Eber sprangen aus einer Höhe von bis zu 28 Metern von Gipfeln denr Bäume © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Überwältigender Amazonas
Orlando Duque während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Brasilien am 10.3.2014
Überwältigender Amazonas Die Ceiba-Bäume gibt es in vielen verschiedenen Formen – aber dieser ist groß, solide und nah am Ufer des Amazonas. © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Eber, durch die Bäume
Eber Pava während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Brasilien am 11.3.2014
Eber, durch die Bäume Eber Pava von Weitem beim Sprung in den Fluss. © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Riesige Bäume
Orlando Duque während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Brasilien am 11.3.2014
Riesige Bäume Orlando legt vom Absprungplatz in den Bäumen einen perfekten Sprung über den Bäumen hin. © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Sprung durch die Blätter
Orlando Duque während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Brasilien am 12.3.2014
Sprung durch die Blätter Orlando Duque springt kopfüber in das schmutzigbraune Wasser des Amazonas © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Sky Dive
Orlando Duque während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Kolumbien am 15.3.2014
Sky Dive Der hellblaue Himmel Südamerikas erstreckt sich hinter dem Dschungel biszum Horizont © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Ein Einheimischer beim Sprung
Orlando Duque sieht den Einheimischen während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas beim Sprung zu, Kolumbien am 15.3.2014
Ein Einheimischer beim Sprung Nicht nur Orlando und Eber Pava sprangen von den Bäumen des Amazonas. Die Einheimischen nehmen ebenfalls teil und springen aus einer Höhe von bis zu zehn Metern. © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Leiter in die Bäume
Orlando Duque klettert auf einen Baum während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Kolumbien am 15.3.2014
Leiter in die Bäume Über Strickleitern, die von Einheimischen Seil-Teams geknüpft wurden, gelangen Orlando und Eber sicher und schnell in die Baumwipfel. © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Kopfüber
Orlando Duque während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Brasilien am 11.3.2014
Kopfüber Duque springt kopfüber in den schmutzig-braunen Amazonas, fast 30 Meter unter ihm © Camilo Rozo/Red Bull Content Pool
Hier ist Balance gefragt
Orlando Duque während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Brasilien am 12.3.2014
Hier ist Balance gefragt Der Dschungel bietet unendliche Möglichkeiten zum Erforschen - Orlando balanciert über einen Baumstamm, von dem er wohl nicht herunterspringen wird © Camilo Rozo/Red Bull Content Pool
Zehen nach oben
Orlando Duque während des Red Bull Amazon Diving am Amazonas, Brasilien am 12.3.2014
Zehen nach oben Orlando mit einer frühen Rotation. Da sie weitab jeder medizinischen Versorgung waren, konzentrierten sie sich eher auf einfache Sprünge. © Camilo Rozo/Red Bull Content Pool