Wingsuit-Flug über NYC: Das komplette POV-Video

Aktuell: Red Bull Bull Air Force im Schwebeflug über NYC - so was gab's noch nicht!
Von Josh Sampiero

Wir sprechen von einem der verkehrsreichsten und beschränktesten Lufträume der Welt – doch dank sorgfältiger Planung (und allen erforderlichen Genehmigungen) konnte das Red Bull Air Force-Team über dem Big Apple in die Luft steigen. Die Vorbereitungen des Teams könnt ihr euch über den Link unten auf der Seite ansehen – und im Video oben könnt ihr jetzt gleich herausfinden, wie es sich angefühlt hat, über die Stadt, die niemals schläft, zu fliegen.

„Die Luftraumbeschränkungen der FAA waren eine große Herausforderung“, so John Devore, Red Bull Air Force-Teammanager (und selbst Wingsuit-Pilot). Er spielt damit auf die drei großen Flughäfen an, die um die beantragte Sprungzone liegen – und die Beschränkungen, die seit 9/11 bestehen.

Die Piloten flogen in weniger als zwei Minuten zwei Meilen, erreichten eine Geschwindigkeit von 187 km/h und alle schafften eine sichere Landung. Welche bessere Einstimmung als ein solches Manöver für die bevorstehende Flugschau am Memorial Day auf Long Island!

Ihr wollt auch unterwegs über das Wichtigste von RedBull.com informiert sein? Holt euch die mobile App unter RedBull.com/app.

read more about
Zur nächsten Story