Per Anhalter: Wilder Rodeoritt eines BASE-Jumpers

Unfassbar! Mich Kemeter hängt sich zum ersten BASE-Rodeoritt an einen Wingsuit-Piloten.
Von Tarquin Cooper

Wingsuit-BASE-Rodeo? Wer sich genau wie wir fragt, wie das aussieht, sollte oben auf „Play“ klicken und es sich von Mich Kemeter zeigen lassen.

Beim 1000-Meter-Sprung vom Monte Breno in der Nähe des Gardasees in Italien springt der BASE-Jumper und -Slackliner – nur mit einem herkömmlichen Fliegerdress bekleidet – gleichzeitig mit dem Wingsuit-Piloten Ben Devine ab und fliegt dann huckepack acht Sekunden lang auf dessen Rücken mit, bevor er den Fallschirm zieht.

„Bisher hat das noch niemand sonst gewagt. Wir glauben, wir sind die ersten und einzigen“, so Mich.

So viel hätte schiefgehen können.

Mich Kemeter ist einer der weltbesten Slackliner.
Mich Kemeter - Free Solo Slackline

„So viel hätte schiefgehen können. Der Sprung war viel schwieriger als ein gewöhnlicher Sprung. Hätte ich meine Beine zu weit vom Wingsuit weggestreckt, hätten wir nicht den richtigen Winkel gehabt, um stabil zu fliegen und wären abgestürzt. Wir mussten perfekt im Einklang sein.“

„Doch es war ein perfekter Moment, um das Leben voll auszukosten. Wir waren völlig entspannt. Für mich war der Sprung etwas ganz Besonderes.“

Die nächsten Projekte des Überfliegers? Solo-BASE-Klettern und Free-Solo-Highlining. Wir halten euch hier über diese und andere großartige Abenteuer auf dem Laufenden.

Wollt ihr unterwegs das Beste von RedBull.com erleben? Dann holt euch die mobile App für iPhone und Android auf RedBull.com/app.

Zur nächsten Story