Die Wahrheit über Kilian Fischhuber

10 Fragen an den erfolgreichsten Wettkampf-Boulderer aller Zeiten: Tanz, Trank und Tage ohne alles.
Kilian reist viel, klettert viel, gewinnt viel
Kilian reist viel, klettert viel, gewinnt viel © Red Bull Content Pool
Von Sissi Pärsch

Sensationell am Fels und in der Halle: Red Bull-Athlet Kilian Fischhuber ist einer der weltbesten Freeclimber, fünffacher Boulder-Weltcupsieger – vor wenigen Wochen erneut vor Heimpublikum in Innsbruck – entdeckt und erklettert die Welt und ist mit Doppel-Boulder-Weltmeisterin Anna Stöhr zusammen. Hier zeigt er, wie gut er 10 Fragen beantworten kann:

1. Du bist ein sensationell guter Kletterer – worin bist Du richtig schlecht?

Einige sagen, ich wäre im Fußball nie wirklich vielversprechend gewesen. Laut meiner Freundin Anna bin ich mittelmäßig im Umgang mit Computern. Und es gibt sehr böse Zungen, die behaupten, ich sei ein schlechter Tänzer. Ich streite das alles ab!

Hat gut lachen! Mit Anna Stöhr und Lindsey Vonn
Hat gut lachen! Mit Anna Stöhr und Lindsey Vonn © Red Bull Content Pool

2. Deine heimliche Liebe?

Ich merke immer wieder, wie sehr es mir gut tut, an gewissen Tagen einfach nichts zu tun. Hab ich Ruhe, kann ich mich einfach prächtig erholen. Ich halt es sogar ganz ohne Beschäftigung aus. Bis zu einem gewissen Punkt...

3. Dein großes Laster?

Kaffee. Guter Kaffee! Viel guter Kaffee!

4. Dein größter Konkurrent?

Einer, bei dem mich schon der Name fordert: Dmitry Sharafutdinov aus Russland.

5. Die schnellste Art des Muskelaufbaus?

Steak! Medium.

17. Mai: Erneuter Weltcup-Sieg in Innsbruck
17. Mai: Erneuter Weltcup-Sieg in Innsbruck © Red Bull Content Pool

6. Die beste Art der Pflege des Geistes?

Bücher und die richtigen Zeitungen.

7. Dein Altersziel?

Lange fit bleiben und immer wieder was Neues ausprobieren.

8. Stichwort sucht Stichwort:

Genuss – Schnitzel

Schweiß – Beachvolleyball

Halle – Tivoli

Fels – Sandstein

Motivation – Reisen

9. Dein Tag hat 25 Stunden – was tust Du in der Extrastunde?

Mir wünschen, er hätte 26 Stunden.

10. Happy?

Ja, schon!

read more about
Zur nächsten Story