Red Bull X-Alps: 2 neue Gegner für Chrigel Maurer

Peter von Bergen (CH) und Dave Turner (US) gehen beim Adventure Race mit Wildcard an den Start.
Chriegl Maurer @Red Bull X-Alps
Chriegl Maurer @Red Bull X-Alps © Olivier Laugero/Red Bull Content Pool
Von Mia Fabris

Es gibt eine Neujahrs-Überraschung für alle Red Bull X-Alps Freunde: Bei der siebenten Auflage des härtesten Adventure Race der Welt sind zwei neue Athleten am Start – Peter von Bergen aus der Schweiz und Dave Turner aus den USA. Die beiden Athleten komplettieren ein Teilnehmerfeld von 31 Konkurrenten aus 18 Ländern. Es gibt einen einfachen Grund, warum von Bergen und Turner dabei sind: Die beiden sind zu gut, um ignoriert zu werden...

Renndirektor Christoph Weber: „Diese zwei Athleten sind so außergewöhnlich, dass wir sie nicht außer Acht lassen konnten. Sie bringen mehr Spannung ins Rennen und machen das Zuschauen noch interessanter. Deshalb haben wir die Wildcards vergeben.“

Peter von Bergen (CH)
Peter von Bergen (CH)


Peter von Bergen
gilt als herausragender und vielversprechender Sportler, der zusätzlichen Druck auf seine Konkurrenten ausüben wird. Er findet ständig neue fantastische Möglichkeiten um in den Bergen zu fliegen und ist gewiss jemand, den man im Auge behalten sollte.

„Ich bin so glücklich – es ist großartig! Für mich ist Red Bull X-Alps die inoffizielle Weltmeisterschaft. Ich kann nicht sagen wie schnell ich sein werde, aber jeder kann einen schlechten Tag haben und ich könnte dabei meine Chance ergreifen. Ich kann es kaum erwarten auf der Startlinie zu stehen und Teil dieses einzigartigen Rennens zu sein“, freut sich Peter von Bergen.

Peter von Bergen im Profil


Dave Turner (USA)


Dave Turner
ist ein sehr erfahrener Abenteurer, welcher mit dieser Art des Bergsteigens und des Fliegens vertraut ist. Er hat bereits eine Vielzahl an „vol biv“ Flügen durchgeführt. Dabei überquerte er die Alpen von Osten nach Westen und retour sowie die Sierras. Er ist sehr stark und wird dazu beitragen das Rennen noch aufregender zu machen.

„Es ist unglaublich diese Chance zu erhalten und an dem Wettkampf teilzunehmen. Ich kenne Red Bull X-Alps gut und habe das Event die letzten beiden Male online verfolgt. Ich hätte jedoch niemals damit gerechnet eines Tages selbst bei diesem Rennen mitzumachen“, so Dave Turner

Dave Turner im Profil


ÜBER RED BULL X-ALPS

Mit Red Bull X-Alps 2015 wird das härteste Adventure Race der Welt zum siebten Mal ausgetragen. Die Athleten müssen dabei rund 1.000km Luftlinie quer durch die Alpen von Salzburg nach Monaco entweder zu Fuß oder mit dem Paragleiter überwinden. Das Rennen, das im Juli 2015 stattfindet verlangt Expertise im Umgang mit dem Paragleiter sowie einen sehr hohen Fitnesslevel – es kommt nicht selten vor, dass Athleten bis zu 100km am Tag zu Fuß zurücklegen. Red Bull X-Alps 2013 wurde von Christian Maurer in einer Zeit von 6 Tagen, 23 Stunden und 40 Minuten gewonnen.
 

Hier findest du weitere Storys und Updates zu den Red Bull X-Alps

.

read more about
Zur nächsten Story