Wingsuit-Flug über Ägyptens Pyramiden

Bislang kannten sie nur Sandstürme und biblische Plagen – jetzt, dank Cédric Dumont, einen BASE-Jump
Fast ein Weltwunder: Cedric Dumont fliegt über die Pyramiden
Flug über die Pyramiden von Gizeh © Noah Bahnson
Von Tarquin Cooper

Die Pyramiden von Gizeh wurden als eine der bekanntesten Attraktionen der Welt schon unzählige Male in Hollywood-Filmen verewigt. Nun haben sie einen neuen Besucher bekommen – Cédric Dumont ist als erster Mensch in einem Wingsuit über dieses Monument der Zeitgeschichte geflogen und am Fuße der Großen Pyramiden gelandet.

Schaut euch Cédrics Flug über die Pyramiden an!

Der 43-jährige Cédric Dumont brachte seinen historischen Wingsuit-Flug allen pharaonischen Flüchen zum Trotz ohne Probleme zu Ende und war sichtlich froh über die erfolgreiche Landung.

„Durch den phantastischen Anblick der Pyramiden ist dieser Flug zu einer der einzigartigsten Erfahrungen in meinem Leben geworden. Ich träume schon seit Jahren von diesem Projekt und es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich die Erlaubnis bekommen habe, es zu realisieren. Der Luftraum über den Pyramiden steht unter militärischem Schutz und es ist eigentlich niemandem erlaubt, ihn zu durchfliegen.“

Im Jahr 2012 hatte Cédric Dumont Ägypten schon einmal für einen geplanten BASE-Jump vom Kairo-Turm besucht, der aber wegen zu riskanter Windbedingungen wieder abgesagt werden musste. Dieser Flug wurde durch die gute Zusammenarbeit mit Ägyptens Ministerien für Verteidigung, Jugend & Sport, Altertümer und dem Generalsekretariat erst möglich gemacht.

OK, now you're just showing off © Noah Bahnson

Cédric Dumont hat schon andere atemberaubende Sprünge gewagt: Dazu gehören der erste BASE-Jump von Litauens höchstem Gebäude, dem 170 Meter hohen Vilnius TV-Turm im Jahr 2009, von der höchsten Eisenbahnbrücke der Welt in Montenegro (201 Meter), von der Royal Gorge Brücke in Cañon City in Colorado – der mit 431 Metern höchsten Hängebrücke der Welt und der Sprung in einem BASE-Wingsuit vom 431 Meter hohen Jin-Mao Turm in Shanghai.

Hier zeigen wir euch einige von Cédrics unglaublichsten Wingsuit-Flügen!

Aber Cédric Dumont kann nicht nur hoch fliegen, sondern auch tief! Mit seinem Freefall-Jump aus einer Höhe von nur 35 Metern zählt er den niedrigsten BASE-Jump der Welt zu seinen Rekorden.

Und er träumt schon von neuen Projekten: über die atemberaubendsten Spots der Welt zu fliegen – wir freuen uns schon darauf, dabei zu sein!

Auf unserer Facebook-Seite findet ihr alle wichtigen Informationen, Bilder und weiteres zum Thema „Fliegen“.

Zur nächsten Story