8 aufregende Straßen, die dich zum Bremsen zwingen

Du denkst, du bist ein super Fahrer? Okay, du Held, wie findest du diese verrückten Straßen?
Von Josh Gale

Es gibt nichts Besseres, um seine Laune zu verbessern, als einen Roadtrip – wunderschöne Aussichten, erholsame Tage, neue Orte entdecken. Aber vielleicht gehörst du auch zu der Sorte Mensch, der das zu langweilig ist. Du magst deine Aussicht lieber in Kombination mit ein bisschen haarsträubendem Adrenalin.

Was macht einen Roadtrip zu einem Abenteuer? Enge Schotterstraßen, die sich neben dem Abgrund an Bergen hochschlängeln machen das ganze doch schon spannender. Genauso wie Straßen, die so weit von der Zivilisation entfernt sind, dass man unbedingt ein Überlebenspaket mitnehmen muss. Dann gibt’s da auch noch Routen, bei denen das Timing perfekt sein muss oder du wünschst dir, du hättest dich doch für das Boot entschieden…


Die Straße zu den Himalayas, Pakistan

Der Karakoram Highway © Martin Hanslmayr / Red Bull Content Pool

Karakoram Highway
Location: Pakistan
Höhenmeter: 4700
Das Spannende daran: Höchste befestigte Straße der Welt

Es ist die Straße ins Paradies – wenn du gerne in den Bergen bist, versteht sich. Es ist auch die Straße, die David Lama genommen hat, als er den Masherbrum hochgeklettert ist, was als eine der härtesten Bergklettertouren der Welt gilt.


Die Straße, von der du lieber nicht abkommst

Straßen für eine Abenteuerfahrt, Yungas Road, Bolivien
Von dieser Straße willst du lieber nicht abkommen! © Andy Koslowski

North Yungas Road
Location: Bolivien
Höhenmeter: 4650
Risiko: Abstürzen

Die richtig gute Nachricht ist, dass du nicht auf dieser unbefestigten Straße fahren musst. In den 90er Jahren, noch bevor eine sicherere Alternativstraße gebaut wurde, galt diese Straße als die gefährlichste Straße der Welt. Heute benutzen sie nur noch abenteuerlustige Adrenalinjunkies. Die schmale Straße windet sich durch die Berge und den Dschungel vorbei an schwindelerregenden Schluchten bis auf eine Höhe von 4650 Metern.


Rutsche über das Eis in Alaska

Schnee, Eis und Abenteuer in Alaska © Patrick Endres / Alaska Photo Graphics

Dalton Highway
Location
: Fairbanks, Alaska
Länge: 666 km (ja, wirklich)
Risiko: Du musst Essen und ein Überlebenspaket mitnehmen

Du würdest gerne weg von der Zivilisation? Dann ist das genau der richtige Highway für dich. Nur wenige Straßen auf dieser Welt können die Einsamkeit des James W. Dalton Highway bieten. Stelle nur sicher, dass du viele Lebensmittel mitnimmst. Denn entlang dieser 666 Kilometer langen Straße durch die Wildnis gibt es nur drei Dörfer. Große Lastwagen bilden den Hauptverkehr, weil der Highway die Verbindungsstraße zwischen Fairbanks und den Ölfeldern im Norden ist. Eine wichtige Regel ist hier, ihnen Platz zu machen; die andere ist, ein Überlebenspaket zu packen und zu wissen, wie man es nutzt.


Bahne dir deinen Weg durch die Tunnel Chinas – wie in Shanghai

Fahr durch Tunnel und an Klippen © Getty Images/Moment Open

Guoliang Tunnel Road
Location: China
Das Verrückte daran: nur 4 Meter breit, aber führt durch mehrere Tunnel
Risiko: ziemlich eng

Die 1,2 Kilometer lange und 4 Meter breite Guoliang Tunnel Road ist wohl einer der berühmtesten Tunnel der Welt und man muss sich wahnsinnig gut konzentrieren, wenn man hier fahren will. Nur ein kleiner Fehler, so sagen die Anwohner, kann im kleinen China zu riesigen Problemen führen.


Schlängel dich im Tianmen hoch

Straßen für eine Abenteuerfahrt, Tianmen Gebirge, China
Nur ein paar Kurven... © Tom Horton

Tianmen Mountain Road
Location: China
Anzahl der Kurven: 99
Risiko: Hast du das Bild gesehen?

Diese Straße, die im Fantasywelt-ähnlichen Tianmen Mountain Nationalpark in China liegt, hat 99 Kurven, ist 11 Kilometer lang und führt bis auf 1300 Meter Höhe.


Weiche den indischen Tieren aus

Straßen für eine Abenteuerfahrt in Indien
Vermeide den Abgrund - und die Tiere! © Blaine Harrington

Zojila Pass
Location: Indien
Höhenmeter: 3500
Risiko: Höhe, Tiere

Dieser Felsstreifen ist nicht für eine gemütliche Sonntagsfahrt geeignet, besser für einen Mars Rover als für irgendein bemanntes Fahrzeug. Der Pass ist 9 Kilometer lang, ungefähr 3500 Meter über dem Meeresspiegel und die wichtigste Verbindung zwischen Ladakh und Kashmir.


Traue dich auf den Rohtang

Kein guter Ort für eine Panne © Getty Images/Moment RM

Rohtang Pass
Location: Indien
Befahrbar von Mai bis November
Risiko: Erdrutsche

Der Rohtang liegt ungefähr 4000 Meter über Indien. Er ist nur von Mai bis November offen und so gefährlich, dass die indische Regierung im Moment einen 8,8 Kilometer langen Tunnel als Alternative bauen lässt.


Geh mit deinem Truck in Frankreich schwimmen

Vielleicht fährst du über Wasser © Getty Images / Hemis.fr RM

Passage de Gois
Location: France
Höhenmeter: manchmal einen Meter unter dem Meeresspiegel
Risiko: Hat dein Auto einen Schnorchel?

Wenn du diese 4,3 Kilometer lange Straße benutzen willst, solltest du ein Schlauchboot mitnehmen. Denn stell dir mal vor, du verwechselst aus welchen verrückten Gründen auch immer die Gezeiten, dann könntest du wie Fahrzeuge in der Vergangenheit einfach in der salzigen Brühe verschwinden. Die Straße an der französischen Atlantikküste wird zweimal täglich überflutet, wenn Flut ist, und wenn Ebbe ist, bleibt nur das glitschige Seegras zurück.

.

Zur nächsten Story