Dieser Synchron-Fallschirmsprung ist wunderschön

Jokke Sommer und Petter Jonsson reisen zum Mekka des Fallschirmspringens in die Schweiz.
Von Evan David

Was hoch kommt, kommt auch irgendwann wieder runter. Aber nur wenige schaffen es mit so viel Style, wie Jokke Sommer, Petter Jonsson und Alex Aimard, die uns gerade ein unglaubliches Fallschirm-Video aus Lauterbrunnen, Schweiz, geschickt haben.
Den ganzen Clip von Jokke kannst du dir unten anschauen.

Hier geht es zum Heli-Exit

Nachdem sie aus einem Helikopter in 4000 Metern Höhe gesprungen sind, hatte das Paar genau 45 Sekunden freien Fall, bevor sie die Reißleine ihres Fallschirmes ziehen mussten, um sicher wieder unten im Tal zu landen. Den Sport, den sie ausüben, wird "dynamic freeflying" (dt. dynamisches Freifliegen) genannt. Der Fallschirmspringer bemüht sich, extreme Kontrolle über seinen Körper auszuüben, während er sich mit tödlicher Geschwindigkeit in Richtung Abgrund bewegt.
Für Jokke war es eine einfache Entscheidung, Lauterbrunnen als ersten Stopp seiner „Freefly the World' tour" auszuwählen. „Lauterbrunnen ist wegen seiner vielfältigen Bergketten besonders toll – man kann so viele Linien fliegen, das Wetter ist gut und konstant und es ist einfach nur atemberaubend," sagt Jokke. „Einfach zu erreichende BASE Jumps, Heli Sprünge – es ist ein menschliches Flug-Mekka."

Hier kannst du dir den kompletten Clip anschauen.

read more about
Zur nächsten Story