David Lama und Conrad Anker klettern Latent Core

Das Duo vollendet ein 25 Jahre altes Projekt im Zion Nationalpark.
Es gibt einen Wassefall entlang der Latent Core Route
Es gibt einen Wassefall entlang Latent Core © James Q Martin
Von Alison Mann

Kletterer David Lama, 24, und Conrad Anker, 52, feiern ihre Erstbesteigung von Latent Core im Zion Nationalpark, Utah, USA.

Die Jungs kletterten die Route innerhalb von vier Tagen und bezwangen die beeindruckende "Tempel von Sinewava"- Felswand.

Hier könnt ihr euch das Video anschauen, dass die Erstbesteigung der beiden Kletterer dokumentiert.

Die Route hat eine besondere Bedeutung für Anker, der sie bereits vor 25 Jahren gemeinsam mit Doug Heinrich versuchte, sie aber unvollendet zurück lassen musste.

Im Rahmen der Erstbegehung konnte er nun das Seil aus der Wand entfernen, dass sich damals beim ersten Versuch in einem Riss verfangen hatte.

Hier geht es zur Bildergalerie der ersten Besteigung von Latent Core

Lama zog ein Erstbegehungsprojekt den anderen Routen in Zion vor.

“Als wir in Zion ankamen, schlug Conrad vor, dass ich probieren sollten Moonlight Buttress onsight zu klettern," sagt Lama. "Aber für mich war das nicht so reizvoll, wie der Versuch, eine neue Linie zu setzten.

“Am Eingang vom schmalen Zion Canyon ist auf der linken Seite eine wirklich beeindruckende Felswand, sie ist steil und hat einen Wasserfall auf der rechten Seite."

”Das Außergewöhnliche an Conrad ist, dass er immer noch so viel Spaß am Klettern hat. Ich hoffe, dass ich das Klettern immer so sehr genießen werde wie er", fügt er hinzu.

Folge Davids Abenteuer auf seiner Facebook Seite.
 

read more about
Zur nächsten Story