Von Blockern & Jammern: Die große Roller-Show

Beim Roller Derby präsentieren Damen auf 8 Rollen ganz großes Spektakel.
Körperkontakt auf Rollen. © rollersports.org
Von Sissi Pärsch

In unserer Serie „Sportarten, die du unbedingt getan haben musst“ stellen wir Aktivitäten vor, die unverständlicherweise (noch) ein Rand-Dasein fristen. Dieses Mal: Roller-Derby. Hier treten zwei meist weibliche Teams auf Rollschuhen gegeneinander an: Sie blocken, hitten und jammen, was das Zeug hält. What a show!

Jamming im Block. © Chris Bujanower

Was ist es?
Ein Rollschuh-Sport, der aus den USA stammt, primär von Frauen ausgeübt wird und stark auf Körperkontakt ausgerichtet ist. Die ersten Veranstaltungen wurden im Rahmen eines 6-Tagesrennens in Chicago 1935 ausgetragen. Die spektakulären Roller-Shows wurden in riesigen Arenen vor zigtausend Zuschauern ausgetragen, verschwanden aber im Laufe der 70er in der Versenkung. Das Revival kam mit der Roller-Punk-Bewegung zum Jahrtausendwechsel.

Duell ins Schwarz-Weiß © David Bedard

Wie geht’s?
Ein Team besteht aus bis zu 14 Spielerinnen, von denen jeweils fünf auf dem ovalen Track unterwegs sind, bestehend aus einer Jammerin und vier Blockern. Die Jammerin muss an den Blockern (der gegnerischen Mannschaft) vorbei und sammelt so Punkte: 1 Punkt pro Blockerin. Die Blockerinnen wiederum versuchen die Gegner-Jammerin durch Abdrängen, Body-Check und sonstige Treffer aufzuhalten und gleichzeitig die eigene Jammerin durch den Block zu lotsen. Auf der Bahn gelaufen wird gegen den Uhrzeigersinn und in den Halbzeiten von 30 Minuten werden so viele maximal zweiminütige Jams gefahren wie möglich.

Am Spielfeldrand findet man sogar Männer. © Chris Bujanower

Auf was kommt’s an?
Gutes Rollverhalten, hohe Schmerztoleranz, starke Muskeln, schnelle Wendigkeit und keine Berührungsängste.

Links die Jammerin mit Stern und Glitzer. © Chris Bujanower

Sonstiges?
Die Jammerin fällt auf durch eine Helmhaube mit Stern. Außerdem viel gesehen: Gesichtsbemalungen und schrille Outfits. Zudem trägt man gerne auch Kampfnamen.

read more about
Zur nächsten Story