Die Faszination Freediving in 60 Sekunden

Bei diesem Video vom Apnoe-Tauchen könnte dir die Luft wegbleiben...
Von Evan David

Gehörst du auch zu den Leuten, die in ihrer Badewanne regelmäßig neue Tauchrekorde aufstellen? Während unsereiner aber nach einer Minute schon blau anläuft, schaffen es Apnoetaucher  minutenlang die Luft anzuhalten. Im Fall des Franzosen Stéphane Mifsud sind es sogar 11,35 Minuten. Mit nur einem einzigen Atemzug tauchen Freediver in Tiefen von mehr als 200 Meter. Den Rekord von 214 Metern hält übrigens der Österreicher Herbert Nitsch. 

Aber wie fühlt es sich wohl an, ohne Sauerstoffflasche in solche Tiefen vorzudringen? Und was passiert mit dem Körper, wenn man "nur" bis auf 100 Meter taucht? Schau dir das Video an und du kannst es möglicherweise erahnen – vergiss dabei aber bloß nicht zu atmen.

Brian Pucella taucht in Dean's Blue Hole auf den Bahamas.
Abtauchen im Flug © Daan Verhoeven

Lust auf noch mehr Unterwasser-Erlebnisse? Wir haben vorgesorgt! Mit der Galerie unserer liebsten Freedive-Shots, mit einer tierisch coolen Apnoe-Session und den unglaublichsten Tauchspots dieser Welt.

read more about
Zur nächsten Story