6 Zelte, von denen du schon immer geträumt hast

Vom hängenden Baumhaus bis zum Solarzelt – das sind die coolsten Designs.
Von Alison Mann

Das gute alte Zelt – es gibt dir einen warmen, trockenen Platz und ist dein treuer Begleiter bei allen Abenteuern. Aber ganz ehrlich: Manchmal dürfte es dann doch ein bisserl mehr sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem solarbetriebenen Zelt, in dem du deine Getränke kühlen kannst? Oder einem aufblasbaren Modell, das in 60 Sekunden steht? Wir haben für dich die besten Designs gefunden – manche werden bereits produziert, andere werden wohl Fantasie bleiben.


1. Das Baumhaus 2.0

Das Tentsile-Dorf © Nick Lake

Was es ist: das Tentsile Trillium
Was es kann: Es hängt über dem Wasser genauso schön wie im Wald
So viele haben Platz: 9

Es ist ein Zelt und gleichzeitig eine Hängematte. Es hängt an drei Punkten und kann wirklich fast überall befestigt werden. In der Standardvariante ist es groß genug für drei Leute und es ist bereits käuflich erhältlich.


2. Das Boot-Zelt

Stadt, Land, Fluss mit dem Kahuna © Mario Weiss/Damian Fankhauser

Was es ist: das Kahuna
Was es kann: Es ist ein Zelt und ein Kajak in einem
So viele haben Platz: 8

Ein Boot kombiniert mit Camping-Ausrüstung! Befestigt ist es zwischen den Auslegern und somit steht es auch auf unebenem Boden sicher. Mario Weiss und Damian Fankhauser haben mit dem Entwurf für dieses Modell ihren Bachelor gemacht. Wie gerne würden wir es kaufen …


3. Der Sonnentempel

Sonniges Gemüt: Der Surf Shelter © Emma Harris

Was es ist: der Surf Shelter
Was es kann: Es ist solarbetrieben
So viele haben Platz: 8

Ein neumodisches Spielzeug ist dieses solarbetriebene Zelt, das eigens für die Küsten Großbritanniens entworfen wurde. Gemacht ist es aus einem Photovoltaik-Stoff, der Energie speichern und an Geräte wieder abgeben kann. Entworfen haben es die britischen Industriedesigner Emma Harris und HJC Design.


4. Das Aufblasbare

Die Höhle © Heimplanet

Was es ist: das Cave Tent
Was es kann: Es ist aufblasbar
So viele haben Platz: 9

Hurra, dieses Zelt wird tatsächlich bereits produziert! Und zwar von der Firma Heimplanet. Es ist aufblasbar, wasserfest, stabil und steht in nur 60 Sekunden. Eigentlich muss man(n) es haben!


5. Glamping im Südkorea-Style

Glampen: Das ist glamourös campen © June Young Lim

Was es ist: „Zelte“ in modularer Bauweise
Was es kann: Campieren mit dem gewissen Etwas
So viele haben Platz: 8

Auch wenn das jetzt mit großen Abenteuern in der Wildnis nicht viel zu tun hat – cool ist es allemal. Und dieses Modell gibt es auch bereits zu kaufen. Die koreanischen Designer Space Tong Archi Workshop bringen mit "Stacking Donut" und "Modular Flow" definitiv Glamour in den Wald. Auch wenn es ein bisschen aussieht wie ein überdimensionaler Regenwurm. Hier wohnt man auch draußen mit allem Komfort: Es gibt Toiletten und eine ausklappbare Couch.


6. Der Camping-Donut

 

Eine runde Sache: Der Camping-Donut © Spark Awards/Hyunmook Lim, Han Kim

Was es ist: ein Donut, in dem du campen kannst
Was es kann: Mit diesem Zelt hast du auch einen guten Windschutz
So viele haben Platz: 7

Mit diesem extravaganten Entwurf sind drei Studenten der Yong-in-Universität für die Spark Awards 2016 nominiert. Wie der Name schon verrät, steht das runde Lieblingsgebäck der Amerikaner hinter dieser Idee, in der Mitte ist Platz für eine Feuerstelle. Die Elemente können aber – je nach Windverhältnissen – auch anders angeordnet werden. Alles passt in eine kleine Box, die auf dem Autodach transportiert werden kann.

read more about
Zur nächsten Story