OL-Läufer aufgepasst: Das Red Bull Alpitude kommt!

Dieser einzigartige Lauf verläuft auf zwei Ebenen in und um Arosa. Registriert euch jetzt.
© Phil Gale / Red Bull Content Pool
Von Kim Vega

Die erste Austragung des Red Bull Alpitude findet am Samstag, 8. Oktober 2016 im Bündnerischen Arosa statt. 150 OL- und Hobbyläufer werden eingeladen, ihr Können im Laufen und Planen unter Beweis zu stellen. Nach dem Startschuss um 13:00 Uhr gilt es möglichst viele Punkte im Dorf zu sammeln.
Nach einer genau fixierten Zeit nach dem Start, fährt die Weisshornbahn zur zweiten Höhenebene. Wer die Bahn nicht erwischt, muss laufen und verliert Zeit, hat aber noch nicht verloren.

Es gilt die Posten auf der zweiten Laufebene möglichst rasch zu finden. Nach einer vorbestimmten Anzahl an Minuten, sollten die Läufer wieder im Dorf sein und die Ziellinie überqueren. Die Teilnehmer, die länger haben, werden mit Punkteabzug bestraft. Wer am Schluss die meisten Punkte hat, gewinnt.

Orientierungsläuferin Judith Wyder sagt übers Red Bull Alpitude:

„Die Konkurrenz wird bestimmt gross sein. Es bleibt durch die zwei Höhenebenen aber Vieles offen und spannend.“

Judith Wyder 

Ist das genau dein Ding? Dann markiere dir den 8. Oktober 2016 fett im Kalender und registriere dich jetz hier.

read more about
Zur nächsten Story