Das Red Bull Alpitude geht in die zweite Runde!

Ein OL-Event rund um Arosa, auf zwei Ebenen – so was gab es noch nie!
Das Red Bull Alpitude geht in die zweite Runde!
Das Red Bull Alpitude geht in die zweite Runde! © Luis Vidales/Red Bull Content Pool
Von Kim Vega

Der Einzel-Score-OL kehrt am 12. August nach Arosa zurück – im Gepäck: das gleiche Prinzip, aber mit neuen Herausforderungen. Die Teilnehmer müssen in einer begrenzten Zeit auf zwei verschiedenen Karten so viele Posten wie möglich finden und spezielle Herausforderungen lösen. Aber Achtung: Die beiden Ebenen sind durch die Weisshornbahn verbunden. Wer die Abfahrtszeit verpasst, muss den Weg zur Mittelstation zu Fuss zurücklegen. Zusätzlich besteht dieses Jahr die Möglichkeit, die Hörnlibahn zu benutzen – dies ist aber freiwillig.

Gefragt sind also wiederum nicht nur gute Skills im Kartenlesen, sondern auch ein präzises Zeitmanagement. Sieger seiner Kategorie wird, wer pünktlich nach Ablauf der Zeit ins Ziel kommt und am meisten Punkte sammeln konnte.

Hier geht’s zur Anmeldung!

Die Strecke:

So war es letztes Jahr:

read more about
Zur nächsten Story