Wir befinden uns im Jahre 2014 n. Christus. Ganz Helvetien ist von Motoren besetzt… Ganz Helvetien? Nein! Ein von unbeugsamen Eidgenossen bevölkerter Fleck hört nicht auf, den Zylindern, Elektroniken und Einspritzventilen Widerstand zu leisten. Mit dem Ziel, Nostalgie authentisch und doch mit dem gewissen Etwas aufleben zu lassen, präsentiert Red Bull Velodux am 8. November in Estavayer-le-Lac Radquer so, dass gar den alten Römern der Himmel auf den Kopf gefallen wäre. Was es für Red Bull Velodux braucht? Zwei Drahtesel, zwei Paar Waden, Durchhaltewillen, Kraft, Fahrkönnen, Technik und zu guter Letzt: keine Angst vor Muskelkater und Schlamm...

Unsere Partner