Red Bull Alpenbrevet 2016

Lugano
© Maurin Bisig/Red Bull Content Pool

Die Töffli-Alpenrundfahrt im Tessin hatte es auf sich: 124 km lang und krass steile Pässe.

Die Route führte von Lugano aus über steile Pässe, über den Alto Malcantone ins italienische Luino, weiter über den Idemini Pass zurück in die Schweiz und schlussendlich über den Monte Ceneri nach Lugano.

So viel ist sicher: Das Red Bull Alpenbrevet 2016 ist Geschichte. Aber sein Spirit lebt weiter!