Die Rallye Frankreich-Elsass

Haguenau (Frankreich)
© McKlein Image Database

Das zweite Rennen der Saison 2014 findet auf französischem Boden statt (nach dem Eröffnungsrennen in Monte Carlo). Bei der Rallye Frankreich-Elsass ist den lokalen Fahrern die Unterstützung zahlreicher, passionierter französischer Fans sicher. Das Rennen im letzten Jahr war ein großartiges Spektakel: Sébastien Ogier gewann seinen ersten Weltmeistertitel. Der Lokalmatador Sébastien Loeb absolvierte in seinem Citroën seine letzte WRC-Rallye. Ogier geht auch in der Saison 2014 wieder an den Start. Loeb verfolgt weiterhin seine Karriere bei der WTCC. Der Volkswagenfahrer hofft, seinem Heimatpublikum erneut etwas bieten zu können.