ISDE: Die bisherige Geschichte

Hier ein Blick auf die besten Bilder, die wir bis zur Hälfte der Red Bull FIM ISDE geschossen haben.
Von RedBull.com-Team
Pro tip: use your keyboard to jump between photos
Tag Eins
Red Bulls International Six Days Enduro Poster, 24.9.2012.
Tag Eins In diesem Jahr fand das FIM International Six Days Enduro am Sachsenring in Deutschland statt. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Die Action beginnt
Red Bul´s International Six Days Enduro, Startrampe, 24.9.2012.
Die Action beginnt Das Red Bull FIM International Six Days Enduro nimmt seinen Gang am Sachsenring in Deutschland. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Antoine Meo in Aktion
Antoine Meo wetteifert in Deutschland (Sachsenring) während des ersten Tages der Red Bull International Six Days Enduro. 24.9.2012.
Antoine Meo in Aktion Antoine Meo während des ersten Tages beim Red Bull FIM ISDE in Aktion. Die Leistung des Franzosen verhalf seinem Land am ersten Tag zur Spitzenposition. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Dank Johnny Auberts führt Frankreich
Johnny Aubert konkurriert in Deutschland (Sachsenring) während des ersten Tages der Red Bull International Six Days Enduro. 24.9.2012.
Dank Johnny Auberts führt Frankreich Nach Tag 1 lag das französische Team mit Johnny Aubert, Antoine Meo, Rodrig Thain, Seb Guillaume, Christophe Nambotin und Pela Renet mit über vier Minuten klar vor dem nächsten Verfolger Australien. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Marita Nyqvist beim ISDE
Marita Nyqvist konkurriert in Deutschland (Sachsenring) während des ersten Tages der Red Bull International Six Days Enduro. 24.9.2012.
Marita Nyqvist beim ISDE Marita Nyqvist war für Finnland in der Kategorie Womens Trophy in Aktion. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Höhen und Tiefen
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag Zwei, Streckentest, 25.9.2012.
Höhen und Tiefen Der zweite Tag des Red Bull FIM International Six Days Enduro offenbarte den Fahrern schwieriges Terrain. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Abstand aufbauen
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag 2, Johnny Aubert bereitet sich vor, 25.9.2012.
Abstand aufbauen Johnny Aubert half mit, Frankreichs Führung am zweiten Tag des Red Bull ISDE auszubauen. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Schnellste Frau
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag 2, Ludivine Puy auf der Strecke, 25.9.2012.
Schnellste Frau Ludivine Puy vom Team Frankreich beendete den Tag als schnellste weibliche Fahrerin über zwei Minuten vor Australiens Jessica Gardiner. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Team USA
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag 2, Team USA auf der Strecke, 25.9.2012.
Team USA Das US-Team beendete den zweiten Tag beim Red Bull ISDE auf Platz Sechs. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Eero Remes schließt ab
ISDE 2012 Tag Zwei: Eero Remes.
Eero Remes schließt ab Eero Remes beendete Tag Zwei als Zweiter in der E1 Individual Progressive und verhalf seinem Team Finnland zum vierten Platz in der World Trophy. © Jonty Edmunds
Zeitkontrolle
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag 3, Zeitkontrolle, 26.9.2012.
Zeitkontrolle Das Fahrerlager gab den Fahrern eine bessere Chance den Wettbewerb zu checken. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Victor Guerrero
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag 3. Victor Guerrero auf der Bahn. 26.9.2102.
Victor Guerrero Victor Guerrero half mit, Team Spanien auf Platz Vier in der World Trophy zu bringen. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Christophe Nambotin aus Frankreich
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag 3, Christophe Nambotin bringt Leistung, 29.9.2012.
Christophe Nambotin aus Frankreich Christophe Nambotin war für Frankreich, die nach Tag 3 die Führung der World Trophy übernahmen, in Aktion. © 12.695229
Australien hält den Zweiten
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag 3, Glenn Kearney im Wettkampf, 26.9.2012.
Australien hält den Zweiten Glenn Kearney vom Team Australien trug dazu bei, dass sein Land nach Tag 3 beim Red Bull FIM ISDE in Deutschland den zweiten Platz verteidigte. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
Unaufhaltsam
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag 3, Johnny Aubert im Wettkampf, 26.9.2012.
Unaufhaltsam Johnny Aubert und das Team Frankreich bauten ihre Führung bis zur Hälfte des Wettkampfes auf fast 19 Sekunden aus und liegen damit klar vor Australien. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool
ISDE Tag 3
Red Bulls International Six Days Enduro, Tag 3, 26.9.2012.
ISDE Tag 3 Am Ende von Tag 3 ist die erste Hälfte vom Red Bull FIM ISDE Enduro geschafft. © Jonty Edmunds/Red Bull Content Pool