Spaceman goes rallying

Red Bull Stratos Star Felix Baumgartner tauschte in Polen seinen Fallschirm gegen ein Rally Auto.
© Red Bull Content Pool
Von Tom Bellingham

Im Oktober verblüffte Baumgartner die Welt mit seinem unglaublichen Red Bull Stratos Sprung vom Rand des Alls. Auch wenn der Österreicher sich vom Sky-Diving berenten lassen hat, hält es ihn doch nicht davon ab sich seine Adrenalinstöße irgendwo anders zu holen.

Baumgartner setzte sich hinters Lenkrad und testete einen Subaru Impreza in Polen.

Wir sind von morgens bis abends gefahren.

"Wir fuhren vom Morgengrauen bis in die Nacht", sagte er. "Ich habe die Möglichkeit bekommen alle Reifen zu testen, auf Asphalt, nass und trocken."

Nach einem langen Tag des Übens, fuhr er weiter um an der 50. Barborka Rally beim der finalen Sezialetappe, genannt 'Karowa', teilzunehmen

Eine große Menge polnischer Fans kam zum Rally-Debüt des Raumfahrers auf den Straßen von Warschau.

Schade war, dass Baumgartners Tag mit einer Disqualifikation endete, da er sich auf einer der Etappen verirrte. Trotzdem war er absoluter Publikumsliebling.

read more about
Zur nächsten Story