Lucky Numbers: Das KTM Enduro Factory Team

Ein Zahlenspiel mit dem erfolgreichsten Team des Fahrerlagers, dem KTM Enduro Factory Team…
Das KTM Enduro Factory Team auf Erfolgskurs
Das KTM Enduro Factory Team bereit zum Sieg © Jonty Edmunds
Von Robert Lynn

1

Die Anzahl der Titel, die Teammanager Fabio Farioli gewonnen hat. Farioli war, bevor er als Teammanager für seinen Vater übernahm, ein hochqualifizierter Rennfahrer. Er gewann 1993 - natürlich auf einer KTM - den WM-Titel in der Klasse 600ccm-Viertakt.

175

Das Team wird etwa 175 Metzeler-6-Days-Extreme-Reifen für die sieben Runden der EWC-Series benötigen. Jeder Fahrer braucht vier Reifen pro Event - zwei Vorder- und zwei Hinterreifen - plus einen Satz Reifen auf der Teststrecke vor dem Rennen. Wenn man die Anzahl der Reifen während der ISDE, nationalen Wettbewerben, Testings, etc. dazurechnet, kommt man schnell in den Bereich von etwa 1000 Reifen.

Ivan Cervantes, Fabio Farioli und Johnny Aubert
Ivan Cervantes, Fabio Farioli und Johnny Aubert © Jonty Edmunds

5

Das KTM Enduro Factory Team wird für die Enduro Weltmeisterschaft fünf Fahrer stellen. Antoine Meo und Cristobal Guerrero in der Klasse E1, Johnny Aubert und Ivan Cervantes in der Klasse E2 und Christophe Nambotin als einziger Vertreter des Teams in der Klasse E3 - aber immerhin als Titelverteidiger!

10.953

Die Entfernung in Kilometern, die der Truck des Teams zurücklegen wird, von ihrem Sitz in Bergamo, Italien zu jedem der fünf Rennen der Serie in Europa. Nimmt man die Strecke, die das Supportfahrzeug zurücklegt, dazu, plus 23.880 km Rückflug von Südamerika - schon beläuft sich die insgesamt zurückzulegende Strecke für 2013 auf 45.786 km.

2005

Das Jahr in dem Johnny Aubert vom Motocross zu Enduro wechselte. Bereits Anfang 2006 erklomm er beim GP von Schweden zum ersten Mal das Podium der EWC. Zwei Rennen später führte Jonny die Klasse E2 bei der Weltmeisterschaft an. Seinen ersten EWC-Titel gewann er am 12. Oktober 2008.

11

Die aktuellen Fahrer eines der stärksten Teams im Fahrerlager, dem KTM Enduro Factory Team, teilen sich untereinander elf Enduro Weltmeistertitel. Christophe Nambotin und Cristobal Guerrero haben jeweils einen Titel, Johnny Aubert zwei und Antoine Meo ist dreifacher Weltmeister. Ivan Cervantes toppt das mit seinen vier Enduro WM-Titeln.

read more about
Zur nächsten Story