Fast Talk: Josh Sheehan

Der Australier erklärt, warum sich beim FMX für ihn alles nur um den Jubel der Zuschauer dreht.
Josh Sheehan (AUS) - Porträt
Wettkämpfe mag Sheehan lieber als Shows © Predrag Vuckovic/Red Bull Content Pool
Von Justin Hynes

Muss ein FMX-Fahrer ein Adrenalin-Junkie sein?
Ich bin jemand, den man definitiv als Adrenalin-Junkie bezeichnen kann. Als Kind tat ich alles, um schneller zu sein und höher zu kommen – alles, was extrem war. Als ich Freestyle entdeckte, sah ich darin so viel Potenzial. Bei einigen Dingen ist es so: Wenn du sie getan hast, hast du sie getan – dann gibt es nichts mehr zu entdecken. Aber beim Freestyle schienen mir die Möglichkeiten unbegrenzt zu sein. Es gab so vieles, das ich noch lernen wollte. Ich mag es, wenn man mich etwas anspornt. Ich mag Herausforderungen. Und ich mag diesen Funken Angst, von dem jede Herausforderung begleitet wird. Für mich ist jeder neue Trick aufregend. Diese Angst zu überwinden, ist ganz sicher ein Teil des Ganzen.

Deine Tricks zeigen, wer du bist

Doch was ist jenseits dieser Angst? Manche Fahrer bezeichnen Tricks als „Kunst“. Würdest du dem zustimmen?
Ich glaube, der Begriff „Ausdruck“ trifft es ganz gut. Hast du gewisse Tricks gelernt, perfektionierst du sie, drückst ihnen deinen Stempel auf, und natürlich konzentriert man sich dabei auf die Tricks, die man mag. Manche Leute bevorzugen Whips, andere wiederum mögen Backflips, aber egal, was du tust, es wird zu einem Teil deiner Persönlichkeit, und beim Fahren zeigst du diese Persönlichkeit. Deine Tricks zeigen, wer du bist.

Josh Sheehan (AUS) - Action
Sheehan wartet in Mexiko auf ein volles Stadion © Mauricio Ramos/Red Bull Content Pool

Aber im Grunde dreht sich alles darum, die Leute zu beeindrucken! Du willst sie glücklich machen, und wartest auf eine Reaktion von den Zuschauern. Ich glaube, das steckt für mich dahinter.

Wenn die Zuschauer durchdrehen, wird alles lauter und größer.

Pusht dich eine positive Reaktion von den Zuschauern zu immer größeren Tricks?
Ja, absolut. Wenn du am Anfang zu Hause neue Sachen lernst, ist das aufregend, aber im Training immer und immer wieder die gleichen Tricks zu üben, kann langweilig werden. Du musst dich irgendwie dazu zwingen. Aber wenn du zu einem Wettkampf kommst…[und] wenn die Zuschauer durchdrehen, ist das ein ganz neues Level. Auf einmal wird alles lauter und größer.

Wenn du zu Beginn aus dem Tunnel oder auf die Strecke hinausfährst, fühlt sich das großartig an. In Madrid singen die Zuschauer zum Beispiel verschiedene Lieder und so. Du hörst das Echo im Tunnel. Wenn 25.000 Menschen schreien und grölen, und wollen, dass wir Jungs rausgehen und sie unterhalten, das ist einfach phänomenal. Es ist ein unglaubliches Gefühl.

Shows sind cool, aber Wettkämpfe sind noch einmal auf einem ganz anderen Level.

Kehrst du deshalb immer wieder zum FMX zurück, trotz der Risiken?

Definitiv. Shows sind cool, ich mag sie, aber für mich sind Wettkämpfe noch einmal auf einem ganz anderen Level. Die Menschen, die zu Red Bull X-Fighters kommen, sind wirklich leidenschaftlich. Sie lieben den Sport, sie lieben die Aufregung und die Fahrer leben von dieser Energie – ganz gewaltig sogar.

Josh Sheehan (AUS) - Action
In luftiger Höhe in Dubai © Naim Chidiac/Red Bull Content Pool

Wie läuft so ein Run für dich ab? Ist alles so genau geplant, dass es fast wie ein Film in deinem Kopf abläuft?

Das wünscht man sich. Bevor man rausgeht, muss man seinen Kopf darauf programmieren. Du musst wissen, was du tun willst, wann du es tun willst, und wo auf der Strecke es geschehen soll. Einige Fahrer kleben sich ihren idealen Lauf auf ihr Lenkrad, aber darauf kann man sich nicht verlassen. Du kannst nicht auf der Strecke unterwegs sein, auf dein Lenkrad schauen und dir denken, „Hmm, was kommt jetzt als nächstes?“.

Bevor du auf die Strecke gehst, versuchst du die Masse auszublenden. Du versuchst dich auf das zu konzentrieren, was vor dir liegt. Du erinnerst dich, welche Tricks du geplant hast und wo du sie machen willst. Und dann tust du es einfach, so natürlich wie möglich. Es sollte sich wie selbstverständlich anfühlen. Du solltest nicht zögern oder zu lange darüber nachdenken. Es sollte wie ein Film ablaufen, aber mit dir in der Hauptrolle. Wenn das passiert, dann hast du eine Chance auf Erfolg.

Erlebe Josh und die anderen Red Bull X-Fighters an diesem Wochenende in Action und LIVE in Glen Helen auf RedBull.com. Klick hier für mehr Infos…

read more about
Zur nächsten Story