Red Bull X-Fighters Titelkampf nun in Osaka

Red Bull X-Fighters 2013 World Tour erstmals auf japanischem Boden.
Tom Pages - ein Sprung wird zum Flug
Tom Pages - ein Sprung wird zum Flug © Predrag Vuckovic/Red Bull Content Pool
Von Tim Sturtridge

Am 1. Juni werden die weltbesten Freestyle Motocross-Fahrer die vierte von sechs aufregenden Wettkampfrunden in Osaka, Japan austragen. Der Japaner Taka Higashino bewies vor der Etappe in seiner Heimat mit seinem dritten Platz in der letzten Runde in Glen Helen, Kalifornien, dass er Großes vorhat.

Das Debüt der Red Bull X-Fighters 2013 World Tour in Japan findet an einem fantastischen Standort im berühmten Nishinomaru Garden vor dem Osaka Castle statt. Die FMX-Asse werden ihre atemberaubenden Tricks mit über 30 Meter weiten und 15 Meter hohen Sprüngen vor ausverkauften Publikumsrängen mit 11.000 Besuchern zeigen.

© Red Bull Content Pool

Der Franzose Thomas Pages, Sieger des ersten Rennens der Saison in Mexico City, liegt nach seinem zweiten Platz in Glen Helen, Kalifornien in der Rangliste der World Tour mit 245 Punkten wieder an der Spitze. Der Sieger in Dubai, Dany Torres aus Spanien (210 Punkte), und der Sieger von Glen Helen, Rob Adelberg (210 Punkte), folgen knapp dahinter.

Der Titelverteidiger Levi Sherwood aus Neuseeland (145 Punkte) hat im Kampf um Gold ebenso ein Wörtchen mitzureden wie der aus Osaka stammende Taka Higashino. Der Japaner beeindruckte bei seinem erstem ersten Auftritt beim Red Bull X-Fighters dieses Jahr mit einem beeindruckenden dritten Platz in Glen Helen, und drei weitere Entscheidungen stehen noch aus.

Dany Torres holt sich Sieg in Dubai
Dany Torres holt sich Sieg in Dubai © Jörg Mitter/Red Bull Content Pool

„Ich freue mich wirklich sehr auf die Runde in Osaka, auch wenn ich ein bisschen nervös bin, weil wir in meiner Heimatstadt sind“, sagte Higashino, der Goldmedaillengewinner der X Games 2012 . „Ich bin sicher, dass das Publikum seinen Spaß am Event haben wird. Das wir ein großartiges Ereignis für Osaka und ganz Japan.“

Teilnehmerliste: Levi Sherwoood (NZL), Tom Pagès (FRA), Dany Torres (ESP), Javier Villegas (CHL), Todd Potter (USA), Josh Sheehan (AUS), Rob Adelberg (AUS), Taka Higashinko (JPN), Adam Jones (USA), David Rinaldo (FRA), Mat Rebeaud (SUI), japanische Wildcard

read more about
Zur nächsten Story