Fast Talk: Levi Sherwood

Levi Sherwood war letztes Wochenende auf der Red Bull X-Fighters World Tour in Japan in Aktion.
Levi im Land der aufgehenden Sonne
Levi im Land der aufgehenden Sonne © Jason Halayko/Red Bull Content Pool
Von Tim Sturtridge

Wir trafen uns mit dem amtierenden Red Bull X-Fighters-Champion für ein kurzes Gespräch über das Land der aufgehenden Sonne.

Redbull.com: Wie war die Reise nach Japan? Wir haben dich verkleidet in einem Karate-Anzug gesehen, was war denn da los?

Levi Sherwood: Haha, ja die Medien-Crew dachte, es wäre lustig, mich zu einem Karate-Dojo zu schicken, und zu zeigen, wie ich ein paar Mediationstechniken lerne.

RB: Hattest du sonst noch die Gelegenheit, den japanischen Lebensstil kennenzulernen oder ging es nur ums Business?

LS: Ich war Sushi essen, und das war gut. Aber ansonsten drehte sich bis zum Wettkampf alles ums Geschäftliche. Danach hatte ich ein paar Tage frei, und habe mich etwas im Land umgesehen.

© Predrag Vuckovic/Red Bull Content Pool

RB: Glaubst du, die japanischen Fans hatten beim Debüt der X-Fighters in Japan so viel Spaß wie du bei deinem in Mexico City?

LS: Ich glaube schon. Und Mexico City hat mir sehr viel Spaß gemacht! Eigo (Sato) wollte unbedingt, dass sein Land die Sportart von ihrer besten Seite erlebt, und den Sport so liebt, wie er es tut. Ich glaube, die japanischen Fans haben FMX wirklich genossen.

RB: Erzähl uns von der Nacht in Mexiko 2009. Es schien, als seist du von allen Leuten am wenigsten von deinem unvergesslichen Sieg überrascht gewesen. Wie konntest du so ruhig bleiben?

LS: Oh, ich weiß nicht. Vielleicht kommt da meine entspannte Kiwi-Einstellung durch, mit der ich aufgewachsen bin.

© Predrag Vuckovic/Red Bull Content Pool

RB: Wie sieht dein Trainingszentrum in Palmy momentan aus. Hast du viel Zeit auf dem Bulldozer verbracht?

LS: In Neuseeland ist gerade Winter, daher war ich in Südkalifornien. Aber ich freue mich, wieder nach Palmy zurückzukehren.

RB: Wir wissen, man ist dort zu Hause, wo das Herz zu Hause ist. Wenn du also nicht auf deinem Bike sitzt oder auf einem Bulldozer, was tust du dann den ganzen Tag in Neuseeland?

LS: Ich fahre mit Freunden Motorrad oder Mountainbike, spiele Golf, fahre RC-Cars und mache all die spaßigen Sachen, die Neuseeland zu bieten hat.

read more about
Zur nächsten Story