Bakkeruds Rüpelsieg beim RX in Schweden

Der Norweger nimmt den Schweden Ekstrom und Hansen beim European Rallycross in Holjes den Heimsieg.
Solberg außer Form beim Start des Finales © Tom Banks
Von Carl McKellar

Es wäre fair, den Ausdruck 'ram raid' zu benutzen, um den Sieg von Andreas Bakkerud beim European Rallycross in Schweden zu beschreiben, nachdem sich der Norweger seinen Weg vorbei an Lokalmatador Timmy Hansen rempelte und ihm nur noch eine Runde Zeit ließ, sich seine verlorene Führung zurückzuholen.

Bakkeruds Citroen hatte die ersten Runden des Finales angeführt, kam aber aus seiner Joker Runde hinter Hansen heraus, der seine eigene Joker früh genommen hatte und dann in den Runden dazwischen genug Boden gut machte, um sich an die Spitze zu setzen.

Für einen Moment – ungefähr zehn Sekunden um genau zu sein – sah es so aus, als würde der Schwede in Wut ausbrechen (das ist immerhin noch ihr "Großer Preis von Schweden"), nur damit Bakkerud in die Seite von Hansen krachen konnte, als es in einen schnellen Linksloop hineinging.

European Rallycross 2013 Holjes Sweden Mattias Ekstrom Volkswagen Polo R Marklund Motorsport
Ekstrom wurde Zweiter beim European RX-Debüt © Tom Banks

Sorry, haben wir Bakkerud gesagt? Machen wir Bakke-rude daraus. Da war absolut nichts Feines an dem Move, aber er war gerade noch fair, auch wenn der Knall hart genug war, um Hansen so weit zu stoßen, dass der zweimalige DTM Champion Mattias Ekstrom – bei seinem European RX Debüt im von Red Bull unterstützten Volkswagen Polo – sich auf den zweiten Platz schleichen konnte.

Bakkerud, Ekstrom und Hansen – so blieb es bis zum Ende des Rennens, das zu einem Event gehörte, bei dem die Meisterschaft und die Show drum herum sowohl was Qualität als auch Entertainment angeht einen Gang zulegten – unterstrichen von der Teilnahme der 36 600 PS starken Premier Division Supercars und voller Kulisse von mindestens 30.000 Zuschauern. Tatsächlich hätte jeder der Heats von Samstag- und Sonntagmorgen ein Finale sein können, so hoch war das Niveau der Fahrer.

European Rallycross 2013 Holjes Sweden Petter Solberg Citroen DS3
Petter Solberg: Nationalheld in Schweden © Tom Banks

Lasst uns kurz schauen, wer es ins Finale geschafft hat:

•Andreas Bakkerud: aufstrebender Star, früherer zweifacher Euro S1600 Meister
•Mattias Ekstrom: zweifacher DTM Meister
•Timmy Hansen: Zweiter in der Meisterschaft
•Petter Solberg: WRC Meister 2003
•Henning Solberg: WRC-Ass, Petters Bruder
•Daniel Holten: junges Supertalent aus Norwegen

Dann schaut euch einige an, die es nicht schafften:
•Timur Timerzyanov: amtierender Meister
•Patrik Sandell: früherer Junior WRC Meister
•Davy Jeanney: früherer französischer Meister, der die Heats am Samstag dominierte
•Liam Doran: bereits zwei Siege in dieser Saison
•Pontus Tidemand: aktueller Spitzenreiter der Junior WRC 
•Johan Kristoffersson: amtierender V8 Superstar und schwedischer Touring Car Meister
•Tommy Rustad: zweifacher schwedischer Touring Car Meister

Die Liste geht weiter, doch das Fazit ist: Timerzyanov, dessen Wochenende in Holjes von einer kaputten Federung und einem Spin in seinen Heats geprägt war, führt die Meisterschaft weiter an, allerdings nur noch mit knappen vier Punkten Vorsprung auf den jungen Hansen. Klickt hier für die komplette Gesamtwertung.

European Rallycross 2013 Holjes Sweden Timur Timerzyanov Timmy Hansen Citroen DS3
Timerzyanov mit Spin und kaputter Federung © Tom Banks

Und dann gab es in Holjes noch die größte Anzahl an möglichen Rennsiegern unter den Konstrukteuren seit Langem:

•Citroen DS3
•VW Polo
•Ford Fiesta
•Saab 93
•Volvo C30
•VW Scirocco
•Ford Focus ST
•Peugeot 208

Jetzt denkt dran, dass die nächste Runde der European RX Championship in französischen Loehac am 31. August wahrscheinlich noch mehr Massen anziehen wird. Und dass Nationalheld Sebastien Loeb, frisch gebackener neunfacher World Rally-Sieger und absolut überragend beim Pikes Peak International Hillclimb mit Peugeot letzten Monat, auch am Start sein wird. Auch von anderen großen Namen, die eine Wildcard bekommen könnten, ist die Rede. Und es geht in die entscheidende Phase des Titelkampfes, denn es ist die erste der letzten drei Runden der Saison. Es wird ein unglaubliches Wochenende.

Hier bekommt ihr TIckets (wenn es noch welche gibt)!

read more about
Zur nächsten Story