In Bildern: Tarah Gieger beim EnduroX der X Games

Hier gibt’s noch mal fünf Bilder der amerikanischen Endurocross-Riderin bei den X Games im Sommer.
Von Aaron Hansel

Tarah Gieger ist mehr als nur ein absoluter Star auf dem Motorrad – sie hat außerdem auch ein hübsches Gesicht. Nicht, dass ihre Konkurrenten etwas davon mitbekommen würden. In dem Moment, wo sie ihren Helm aufsetzt, verwandelte sich das hübsche Lächeln in den knallharten Blick einer knallharten Konkurrentin. Du glaubst uns nicht? Schau dir die fünf Fotos von den X Games in diesem Sommer an, auf denen die talentierte Racerin beim ultra-harten Event, auch bekannt als Endurocross, ihr Ding durchzieht.

Pro tip: use your keyboard to jump between photos
Tarah Gieger hebt ab
Tarah Gieger trainiert für die X Games 201 in Port Orange (Florida); die Aufnahme stammt von Robert Snow für Red Bull
Tarah Gieger hebt ab Die meisten Leute würden auf diesen massiven Reifen einfach nur fahren, die wenigsten bewusst nach solchen Hindernissen suchen. Allerdings trainiert Tarah hier in Florida ja auch für die X Games 2013 und sie ist keine Allerweltsbikerin. © Robert Snow/Red Bull Content Pool
X Games LA 2013: Tarah Gieger führt das Feld an
Tarah Gieger bei den X Games 2013 Los Angeles im EnduroCross-Rennen
X Games LA 2013: Tarah Gieger führt das Feld an Entweder zahlten sich ihre Trainingssessions aus, sie ist übermenschlich oder sie hat gerade Red Bull getrunken. Egal - wir lieben es, wie sie sich auf diesen Reifen davonmacht und ihre Konkurrenz hinter sich zurücklässt. © Garth Milan/Red Bull Content Pool
Tarah schießt beim Training durchs Wasser
Tarah Gieger trainiert für das EnduroCross-Rennen der X Games 2013
Tarah schießt beim Training durchs Wasser Erinnerst du dich an den knallharten Blick, von dem wir vorhin sprachen? Hier hat sie diesen Blick voll drauf - und das sollte sie auch, denn das Rasen durch tückische Hindernisse wie Wassergruben erfordert höchste Konzentration. © Robert Snow/Red Bull Content Pool
Die Felsen bei den X Games LA waren harte Brocken
Tarah Gieger bei den X Games 2013 in Los Angeles im EnduroCross-Rennen
Die Felsen bei den X Games LA waren harte Brocken Das Bild lässt es kaum erkennen, doch diese Steine sind massiv und sehr hart, und ebenso scharf. Erstaunlicherweise entschied sich Gieger mehrmals in diesem Rennen, mit ihrem Bike über den größten Teil dieser Section zu springen. Sie riskierte so sehr viel für ein paar wertvolle Sekunden. © Garth Milan/Red Bull Content Pool
Tarah legt bei den X Games einen Whip hin
Tarah Gieger bei den X Games 2013 in Los Angeles im EnduroCross-Rennen
Tarah legt bei den X Games einen Whip hin Einige Bilder sind so abgefahren, sie kommen ohne Bildunterschrift aus. Dieses ist eins von ihnen. © Garth Milan/Red Bull Content Pool
Was für ein nettes Lächeln...
Tarah Gieger trainiert für das EnduroCross-Rennen bei den X Games 2013
Was für ein nettes Lächeln... Da wir oben von Tarahs hübschem Gesicht sprachen, sollten wir es dir auch zeigen. Hier siehst du sie ohne Helm und mit entspanntem Gesichtsausdruck - man würde doch nie darauf kommen, was für eine Kämpferin in ihr steckt. © Robert Snow/Red Bull Content Pool
read more about
Zur nächsten Story