Video: Hyundai ist bereit für die Rallyes 2014

Thierry Neuville und Dani Sordo nehmen am Saisoneröffnungsrennen der Rallye-Weltmeisterschaft teil.
© Hyundai
Von Tim Sturtridge

Das Hyundai Shell World Rally Team hat bei einer besonderen Präsentation in Deutschland das komplette Teamaufgebot vorgestellt. Der Event markiert den letzten wichtigen Schritt des Herstellers in der Vorbereitung auf sein Debüt in der 2014 FIA Rallye-Weltmeisterschaft in Monte Carlo nächsten Monat.

Thierry Neuville zeigte sich bei der Vorstellung zum ersten Mal als Führungsfahrer in Hyundai Motorsport-Montur. Der Belgier fuhr zuvor für M-Sport und konnte sich dieses Jahr in der WRC über eine beeindruckende Zweitplatzierung hinter dem unaufhaltbaren Sébastien Ogier freuen.

Es wurde außerdem verkündet, dass Dani Sordo, Juho Hänninen und Chris Atkinson in der Saison den Hyundai i20 WRC 2014 fahren werden. In Monte Carlo wird neben Neuville auch Sordo an den Start gehen.

Das Hyundai Shell World Rally Team
Das Hyundai Shell World Rally Team © Hyundai

„Ich freue mich sehr darauf, Hyundai bei der Eingewöhnung in die harte WRC-Umwelt helfen zu können“, sagte Thierry Neuville. „Es ist eine Ehre, einen Hersteller wie Hyundai Motor Company zu repräsentieren, ebenso wie die zusätzliche Verantwortung, in unserer ersten Saison das Team anzuführen.“

Dani Sordo, der Sieger der Rallye Deutschland 2013, sagte: „Ich bin sehr froh, Teil des aufregenden Hyndai WRC-Projektes zu sein. Ich freue mich darauf, das Team in seiner Debüt-Saison mit meiner jahrelangen WRC-Erfahrung zu unterstützen und am ersten Event, der Rallye Monte Carlo, teilzunehmen.“

Neuville und Sordo werden beim Rennen in Monte Carlo nächsten Monat versuchen, in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2014 frühe Punkte für das Hyundai Shell World Rally Team zu sammeln.

Du willst mehr von der WRC?

read more about
Zur nächsten Story