Video: Loeb bei den Scorpion Masters 2013

Der 9-fache WRC-Champ startete neben David Knight und Ivan Cervantes bei der Motorrad-Challenge.
© DPPI
Von Greg Stuart

Sébastien Loeb war einer der herausragenden Teilnehmer bei den diesjährigen Scorpion Masters, dem Motorrad-Event, das am 30. November auf dem Circuit Paul Ricard in Südfrankreich stattfand.

Bei dem Wettkampf in den vier Motorraddisziplinen Supermoto, Trials, Enduro und Rundstreckenrennen belegte Loeb von 28 Fahrern insgesamt den 13. Platz.

Das mag zunächst nicht sonderlich beeindruckend erscheinen – für einen Mann, der sich im Laufe seiner neun Rallye-Weltmeistertitel in Folge wohl ans Siegen gewöhnt hat. Doch wenn man bedenkt, dass er gegen die erste Riege der professionellen Enduro-Rider wie Johnny Aubert, Ivan Cervantes und den schlussendlichen Sieger David Knight antrat, ist sein Ergebnis geradezu spektakulär.

Schau dir den offiziellen Film mit dem Rückblick auf den Event oben an und erlebe Loeb und die anderen Fahrer noch einmal in Aktion.

read more about
Zur nächsten Story