Die Dakar-Ambitionen der Yamaha- und Honda-Biker

Cyril Despres gegen Helder Rodrigues und Sam Sunderland auf einer Spritztour Richtung Wüste.
Cyril Despres auf seiner Yamaha YZ450F Rally
Cyril Despres auf seiner Yamaha YZ450F Rally © Jean-Francois Muguet/Red Bull Content Pool
Von Tim Sturtridge

Die Uhr tickt und die Vorbereitungen auf die Rallye Dakar 2014 sind im vollen Gange. Der fünffache Dakar-Champion Cyril Despres befindet sich unter den Bikern, die ihre Tasche für einen weiteren Trip in die Wüste packen.

Wenn er am 5. Januar an der Startlinie für die Dakar in Rosario die Kontrolle über seine Yamaha Factory Racing’s YZ450F Rally übernimmt, werden alle Augen auf ihn gerichtet sein. Cyrils bisherige Erfolge erlangte er allesamt auf Maschinen von KTM und zu beobachten, ob der Champion diesen Erfolg mit seinem neuen Team wiederholen kann, wird eine der besten Geschichten sein, die es von dem Rennen zu erzählen geben wird.

Cyril war ein entscheidender Faktor bei der Entwicklung der YZ450F Rally. Seit seiner Vertragsunterzeichnung bei Yamaha Factory Racing Anfang des Jahres hat er mit dem Team an der Maschine gearbeitet. Der Franzose wird versuchen einen dritten Sieg in Folge zu erlangen, nachdem er die Dakar, die härteste aller Rallye Raids, schon seit einem Jahrzehnt mit Siegen in den Jahren 2005, 2007, 2010, 2012 und 2013 dominiert.

Besuch unsere Event-Seite für die Rallye Dakar 2014 und schau dir die neuesten Videos, Infos, Statistiken und Interviews aus dem Fahrerlager des Rennens mit 13 Etappen an.

Cyril Despres wünscht sich einen sechsten Sieg
Cyril Despres wünscht sich einen sechsten Sieg © Jean-Francois Muguet/Red Bull Content Pool

Michael Metge wird Cyril während der Dakar assistieren und auf der Strecke von Rosario nach Valparaíso sein zweiter Fahrer sein. Nach einem beeindruckenden 18. Platz in seinem Dakar-Debüt ergriff er die Chance mit den Besten zu fahren.

Cyrils stärkster Gegner wird bei der Dakar das unerbittliche Gelände sein, das die Rallye mittlerweile auszeichnet, sowie die Länge der Distanz, die für die aktuelle Ausgabe erhöht wurde.

„Manche Streckenabschnitte kennen wir gut und wissen, was uns erwartet, doch die Strecken in Bolivien sind uns völlig unbekannt“, erklärt Cyril. „Doch eines wissen wir: Es wird hart. Was mich an der Rallye Raid fasziniert ist jedoch die Herausforderung – je härter es wird, desto glücklicher bin ich also!“

Helder Rodrigues will ein weiteres Dakar-Podium
Helder Rodrigues will ein weiteres Dakar-Podium © Alberto Lessmann/Red Bull Content Pool

Doch nicht nur das Gelände, sondern auch Helder Rodrigues und Sam Sunderland vom HRC-Team werden Cyril herausfordern.
Helder fährt seine zweite Saison für Hondas Factory Team, nachdem er sich in der letzten Ausgabe einen siebten Platz erkämpft hat. Nach einem intensiven Jahr mit Tests und Rennen hat Helder große Hoffnung, bei seinem nächsten Trip nach Südamerika zum dritten Mal in seiner Karriere aufs Podium zu fahren. Um dem Portugiesen die beste Chance auf einen Erfolg zu geben, hat Honda Helder und seine Teamkollegen mit brandneuen CRF450 Rally-Maschinen ausgestattet.

„Meine Motivation für diese Dakar ist selbstverständlich sie zu gewinnen“, sagte Helder redbull.com. „Für Honda und mich ist es sehr wichtig, bei der Dakar einen guten Job zu machen.“

Sam Sunderland ist voller Selbstvertrauen
Sam Sunderland ist voller Selbstvertrauen © Alberto Lessmann/Red Bull Content Pool

Auch der englische Newcomer Sam Sunderland wird die Dakar auf einer Honda CRF450 bestreiten. Die letzte Ausgabe der Merzouga Rally hat gezeigt, dass Sam, Helder und die CRF450 Rally für die Herausforderung bereit sind, denn sie erzielten bei dieser sechsteiligen Rally Raid einen ersten und zweiten Platz.

„Man kann nie genug Selbstvertrauen haben, doch genau vor der Dakar die Merzouga Rally zu gewinnen, gibt mir ein gutes Gefühl“, sagt Sam. „Ich habe Selbstvertrauen in meine Fähigkeiten und kann auf mein Bike und mein Support Team zählen.“

In diesem Jahr haben Factory Teams mehr in die Dakar investiert als jemals zuvor – also können wir uns auf einen packenden Wettkampf zwischen Yamaha Factory Racing, dem HRC-Team und dem Red Bull KTM Factory Team gefasst machen.

read more about
Zur nächsten Story